3.4.07

Japan-Tasche ist fertig






Für mich! Ganz allein meine Tasche soll es sein! Ich bin sehr glücklich, sie ist sehr alltagstauglich geworden, natürlich ist die Grösse wieder anders als gedacht, ich hatte sie etwas grösser geplant, aber so ist sie auch ok. Den Aussenstoff habe ich mit Vlieseline H200 verstärkt, dadurch ist sie nicht so labbelig, ist nicht schlecht es so zu machen. Die Träger habe ich aus normalem PW-Baumwollstoff gemacht (dank Schrägbandformer relativ schnell gemacht) und auch mit einer aber weicheren Vlieseline verstärkt.
Weil mir die eine Seite etwas zu langweilig erschien, hab ich da noch einen Streifen von dem türkisen Muster aufgenäht, damit es nicht gar zu simpel wirkt hab ich ein paar Fältchen als Hingucker eingebaut. Sieht nicht schlecht aus finde ich und soll an Origami erinnern...oder so...

Kommentare:

  1. WoW! Die sieht wirklich klasse aus! Und den Trick mit dem Schrägbandformer muß ich mir merken. Welche Größe verwendest Du da?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich habe den in 18mm Breite genommen. Etwas breiter wäre aber auch nicht schlecht. LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön :)! Dann weiß ich schon, was als nächste Anschaffung ansteht für mein Nähkämmerlein ;-).

    Denn ich brech mir jedesmal schier einen ab (und verbrenn mir nebenbei auch noch durch den Dampf die Finger), wenn ich die Bänder per Hand umbiege *lach*...

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Schrägbandformer sind einfach, aber genial! Da lohnt sich die Anschaffung.
    Ines, bist Du etwa aus Billigheim (SÜW)? Ich bin nämlich in Ingenheim aufgewachsen...LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. @Katha: Jepp. Ich bin ursprünglich aus Baden/Karlsruher Raum, aber seit vier Jahren eine "Zugezogene" ;-)

    Du wohnst in Neustadt hab ich gelesen? Ist ja gar nicht weit weg...

    AntwortenLöschen