Posts mit dem Label four-on-the-floor-quilt werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label four-on-the-floor-quilt werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

1.6.08

Four-on-the-Floor-Quilt





Eigentlich bin ich grade gar nicht untätig, aber hier geben leider alle Kameras gerade den Geist auf. Meine neue musste ich gerade einschicken und die von Philip macht jetzt auch Streifen, *seufz*.
Aber für einen Eindruck reicht es hoffentlich. Dies ist mein erster großer Quilt, der fertig geworden ist! Er soll für die Kinder zum Spielen sein.
Die Rückseite habe ich gestückelt, das fand ich immer so schön wenn ich es irgendwo gesehen habe. Und man kann ja ganz gut nicht so ganz allerliebste Stoffe wegschaffen...Als Füllung habe ich eine Ikea-Fleece-Decke genommen. Das ging sehr gut, die sind ja recht dünn, liess sich wunderbar mit der Maschine quilten. Die rote Umrandung habe ich etwas zu breit zugeschnitten, deswegen ist sie jetzt auf der Rückseite breiter. Sie ist von Hand angenäht, was mir Spass gemacht hat. Es hat zwar ein paar Stunden gedauert, sieht aber superschön aus und man kann es im Garten machen!!

In actual fact I'm not lazy at this time, but all the cameras in our house conked out lately. I had to send back my new camera some days ago, and now Philips camera produces stripes *sigh*. I hope you can get a first impression. This is my first "full-size" quilt which became ready! I've made it for my sons for to play. I've pieced the backing, I always loved it when I saw such a pieced backing. And you can use the not so well-loved fabrics up... For batting I took an ikea-fleece-plaid. They are thin enough, it worked well. I quilted with the machine. The red binding is a bit wider on the backside, because I cut it some to wide. I attached by hand, what was fun to do, even when it took some hours. But it looks wonderful and I could work in the garden!!

14.5.08

Four-on-the-Floor Quilt Top


...ist vor ein paar Tagen fertig geworden. Jetzt ist er doch ein Stück größer als ursprünglich geplant, aber das ist nicht schlecht. Dann passen beide Jungs drauf!

...was finished some days ago. Now it has a bigger size than I primarily planned, but thats not bad. So it's enough space for both of the boys!

17.3.08

Work in progress



Natürlich waren wir sehr fleissig am Samstag beim Nähtreff, ich habe eine Hose für Leopold angefangen, beim Bund hatte ich dann keine Lust mehr. Ausserdem die Ostertischdecke aus rosa gepatchten Blöcken, da kam ich bis zu den fertigen Blöcken. Heute habe ich die Hose fertig genäht, sie ist aus der aktuellen Kinder-Ottobre (1/08). Mit der Passform von Ottobresachen hatte ich ja unterschiedliche Erfahrungen gemacht und war aud das Ergebnis gespannt. Ich habe Grösse 98 zugeschnitten, was er demnächst tragen wird, es fällt auch so aus, im Vergleich zu seinen 92er Hosen ist die jetzt etwas zu groß. Also alles ok! Lediglich die Weite würde ich nicht nochmal so nähen, da kann man gut 4-5 cm abnähen pro Bein.

Actually we were really hard-working at our sewing-circle. I started sewing a boys-trousers, coming to the waistband I couldn't be bothered to finish it. Now it is done, I was very curious about it's fit and it's ok now, but the legs are very wide. When I sew this pattern again, I will sew it more close. The pattern is from the finnish magazine "ottobre", 01/08.


Die Blöcke der Tischdecke habe ich heute auch zusammengesetzt, jetzt werde ich noch einen weissen Rand drannähen und eine Rückseite, damit die Nahtzugaben verschwinden. Und dann wirds Frühling im Wohnzimmer!

Then I started sewing the pink blocks for the tablecloth. I finished the blockassembling today, now I make a white border and a back and then it's spring in the living room!


Bei meinem angefangenem Krabbelquilt musste ich feststellen, daß ich mich doch gewaltig verrechnet habe, natürlich habe ich nicht die Originalanleitung und habe versucht, mir die Grösse der (ja dann auf die Spitze gestellten) 4er-Quadrate auszurechnen um die Breite der anderen Streifen zu bekommen. Jetzt habe ich viel zu viele Quadrate und sie passen auch wenn es weniger sind nie richtig an den anderen Stoff (von dem ich nicht mehr habe). Nach kurzem Zögern habe ich jetzt neuen Stoff bestellt, dann kann ich die Decke auch breiter machen, das ist eigentlich besser. Und mit den restlichen Quadraten mache ich dann, hmmm, irgendwas anderes...

With my started crawling quilt I realized that I made a totally wrong calculation of the 4patch-squares. They are too many and don't fit the other fabric (from which I do not have more than this piece) in any way. So after thinking about I decided to order more of the less fabric, then I can make the quilt a bit wider, thats better at all. And with the left over squares I can do, er...something different.

14.3.08

Projektplanung Project planning

Morgen ist wieder Nähtreff, juchhuh! Aber ich weiss noch nicht so recht, was ich nähen soll. Wie immer habe ich den Kopf voller ganz dringender Ideen, keine Ahnung was da zuerst dran ist. Allerdings fiel mir vorhin ein, daß ja nächste Woche Ostern ist. Also sollte ich wohl mal an eine (Leotaugliche, also unzerbrechlich und nicht rumschleppgefährdete) Deko denken. Da ich mich seeeehr in diesen Quilt verguckt habe, habe ich beschlossen eine in Rosatönen gehaltene Tischdecke muss her. Die Planung ist abgeschlossen, das Foto der Stoffe ist hier, ich schneide dann mal zu!

Ausserdem ist der kleine Julius inzwischen ganz schön mobil, er kann sich drehen (und kommt auch wieder zurück) und liegt natürlich entsprechend viel auf dem Boden rum. Er braucht eine Krabbeldecke, jetzt! Auch hier hat eine spontane Liebe die Idee gegeben, der: Four on the Floor, aber die sind alle schön, hier. Ich nehme natürlich meine Look und Learn Stoffe die ich neulich gekauft habe, die sind so schön!
Angefangen hab ich schon.

Ausserdem hab ich nix zum Anziehen...ich hab dann da mal ein bisschen was zugeschnitten ... Sind aber auch ein paar Kindersachen dabei. (Träumen wir nicht alle davon wenn wir losnähen wollen, daß alles schon zugeschnitten ist? Einfach von Stapel nehmen und los, ein Traum!)

Tomorrow we have our sewing circle, but I do not know yet, what to sew. There are so many things urgent to be done. What will be first? But I recognized that next week we have easter!! So I should make a (children undestroyable) decoration for our living room. Since I totally fell in love with this quilt
I decided to sew a tablecloth in this pattern out of pinkshades. I chose the fabrics already, now I can start cutting.
Also my little Julius is very mobile, he turns around and is lieing often on the floor, so he actually needs a crawling quilt. Here I chose also a love-at-first-sight, this: Four on the Floor. (But the others from American Jane are wonderful as well: here.)
I take all my Look and Learn fabrics I purchased some time ago, they are so beautiful!
I' ve already started.

And then I have not a rag to put on...I cut out a few things to sew, look...but there are children clothes thereby as well. (Isn't it a dream for all of us, when we want to start sewing, everything is already cut out? Just drawing it from the batch and begin. That would be great!)