17.10.09

Vorsicht, er beisst...

Kein schönes Thema, aber ich kann es Euch nicht vorenthalten, habt ihr hiervon schon gehört:


Ich bin wirklich erschüttert, die Betroffenen sind ja quasi "Kolleginnen". Auch wenn ich selbst nie Tatzenstoff verarbeitet habe, es ist doch irgendwie nur Zufall daß es die Tatze war und nicht ein Apfel oder ein Baum oder eine Blume...


Kommentare:

  1. Ich finde das einfach nur beschämend für die Firma.
    *kopfschüttle*

    GLG Tadewi

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich, wenn Natur als Markenzeichen geschützt werden kann, dann macht das Angst!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur absurd - leider habe ich genug Juristen in der Familie um zu wissen, das mein Rechtsempfinden nichts mit der wirklichen Rechtsauslegung zu tun hat. Wer weiß was diesen Rechtsverdrehern wieder alles einfällt, damit sie recht bekommen...

    AntwortenLöschen