29.1.08

Ich konnte nicht widerstehen



Als ich vor wenigen Wochen diesen Artikel im Purlblog sah, kam ich nicht umhin, sofort die nötigen Utensilien zu bestellen, um das auch zu machen. Bisher hatte ich nicht viel von Sashiko gehört, man kann ja auch wirklich nicht alles machen, was die Handarbeitswelt so hergibt, aber das war Liebe auf den ersten Blick! Zumal ich "von Hause aus" ein totaler Blauweiss-Fan bin und ausserdem solche grafischen Muster sehr liebe. Und man braucht ja auch dringend mal ne Handarbeit zum Mitnehmen, oder? (Falls jemand ein gutes Sashiko-Buch kennt, freue ich mich über Info!!)
Ausserdem musste ich neulich dochmal ein paar Fatquarter-Packs kaufen, das ist ja eigentlich ne praktische Sache, evt. kriegt man die mit einem Projekt verarbeitet. Was mich immer wieder sehr angelacht war die Serie "Look and Learn" von American Jane by Moda. Eine Reihe von nostalgischen (Kinder-)Stoffen in Lieblingsfarben. Nachdem meine Söhne immer noch zu wenig Decken haben ist das doch ein gutes Vorhaben (ja ich weiss, Vorhaben heisst, man hat es noch vor sich, wie so vieles andere auch...)
Das andere FatquarterPack ist aus der Reihe "Linden" von P&B Fabrics. Passt interessanterweise farblich fast exakt zu dem anderen. Könnte ich also kombinieren, hmm mal sehen ..;-)

Kommentare:

  1. Hallo, danke für den tollen Hinweis!
    LG Lucie

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann! Ich LIEBE diese Stoffe! Würdest Du für mich mal mitbestellen, wenn Du wieder orderst? Hier in D gibbet so schöne ja nicht, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich habe den Post über Sashiko auch bei Purl gesehen und es hat mir in den Fingern gejuckt. Ich habe das Buch "Sashiko.Japanisch sticken" von Agnès Delage-Calvet. Daraus habe ich Weihnachten den Tischläufer gestickt. Du kannst in in meinem Blog ansehen. Das Buch kosten bei Amazon 11,90 und du kannst es einsehen.

    AntwortenLöschen
  4. @ ines
    eine kleine auswahl an look&learn-stoffen gibt es immerhin hier: http://www.charlottas.de/oxid.php/sid/dbc6c71cddf997481808890a44b6e37e/cl/alist/cnid/b3c47371b2025c415.45386566

    die stoffe sind aber auch einfach zu schön!

    liebe grüße, doro

    AntwortenLöschen
  5. Klar Ines, ich schick Dir mal nen Link. Allerdings bestell ich auch immer nur für etwa 25 USD plus 11USD Porto, weil dann kein Zoll anfällt. Soviel Stoff wie auf dem Bild kriegt man für das Geld!! Er ist nämlich in den USA so verdammt billig, daß es sich nicht lohnt ihn in D zu kaufen. Auch wenn ich es schön finde, daß immer mehr Shops amerikanische Stoffe anbieten. Gruß, K.

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhhhhh, wie wunderschön... ich gehe auch gleich mal stöbern, so lange es hier heute morgen noch so ruhig ist...

    GLG

    Andrea

    AntwortenLöschen