4.6.09

Der Tag hat nur 24 Stunden / A day has 24 hours


Hmmm, vielleicht werden es mehr, wenn man abends nochmal eine Tasse Kaffee trinkt?
Das war das Ergebnis des gestrigen Nähtages, heute blieb die Maschine leider kalt, morgens Norma proben und nachmittags Kinder, Flohmarkt (fast nur langweilige Sachen gekauft) und Schlafzimmer generalreinigen damit ich mich nicht so schämen muss, wenn Besuch kommt...ich hasse putzen!

Maybe they will be more, when I drink a cup of coffee in the evening?
This is the result of yesterday, today the machine stood still. Norma-rehearsal in the morning, afternoon with the kids, the flea market (I only found boring things) and a big cleaning of my bedroom, to be no more ashamed for it when I have guests... I hate cleaning rooms!

Kommentare:

  1. Ja wäre ein Tag doch nur länger und wären Wohnungen doch selbstreinigend...
    Da warst du ja wirklich in der kürze der Zeit äußerst fleißig und hast wieder wunderschöne Sachen gezaubert!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  2. du hast wirklich schon Täschchen genäht. aber tröste dich, mein Tag hat leider nie genug Stunden. Ich würde gerne so viel mehr machen, leider bleibt mir nicht die Zeit...
    Ich lass dir liebe Grüße hier!
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. ja...mein tag ist definitiv zu kurz.
    deine taschen sind aber wunderschön geworden!!

    aber....warum lässt du deinen besuch ins schlafzimmer? ;o)

    liebe grüße, lina....die immer nur die räume sauber macht, die gesehen werden!

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Arbeiten hast du da gemacht.. wirklich .. und ja, ich hasse auch putzen, kann ich die zeit doch viel besser kreativ nutzen ;o) ..
    ein schönes wochenende wünscht
    stephi

    AntwortenLöschen
  5. Du warst ja mega fleißig. Undso wundervolle Sachen sind dabei heraus gekommen.


    LG Gela

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! Ich liebe ja diesen Elefantenstoff, den du immer vernähst...! Und auf nen Flohmarkt will ich auch endlich mal wieder. Leider ruft zurzeit am Wochenende immer die Arbeit auf dem Erdbeerfeld meiner Verwandten. (Was aber auch leckere Seiten hat...:))
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Ach, was das Putzen angeht können wir uns die Hand reichen :)))!
    Daher plane ich auch, unser neues Zuhause eher minimalistisch einzurichten, damit nicht so viel Zeug weggeräumt werden muss und man leichter mal eben durchwischen kann ;).
    Wie immer superschöne Sachen, die du da gemacht hast!
    LG,
    Corinna


    (Ist das Paket eigentlich angekommen???)

    AntwortenLöschen