29.12.09

Neues Einkaufserlebnis / new shopping experience





...habe ich mit diesem neuen Geldbeutel. Ich konnte ihn schon für die letzten Weihnachtseinkäufe einsetzen, hab ich ihn mir also quasi selbst geschenkt. Griselda schrieb noch so schön, ich solle mir die Zeit zum Nähen (die ich beim Kauf des Ebooks nicht hatte) doch einfach nehmen, das hab ich dann auch gemacht, irgendwann vor Heiligabend, zwischen 23 und 2 Uhr *g*. Es hat auch nur so lang gedauert, weil ich die Anleitung manchmal nur überflogen habe, was sich dann ja immer böse rächt, spätestens wenn die letzten Nähte kommen heisst es "Wo ist der Nahttrenner?"
Aber nun ist er fertig und ich liebe ihn!!
Der Retro-Stoff ist nicht alt sondern fernöstlich und zählt derzeit zu meinen absoluten Favoriten. Der graue Punktestoff für die Blende ist ein lange gehüteter Schatz, ich liebe Grau, ich erwähnte es schon. Und der rote Punktestoff für innen sieht links fast genauso aus wie rechts, was für die Fächer perfekt ist.
Ich finde den Schnitt und auch das Ebook echt gelungen, bin ich froh daß ich endlich einen standesgemässen, schicken und geräumigen Geldbeutel habe!!
This is my new purse, I finished it just before the last christmas purchases. I made it for me, my own christmas present. Griselda, who wrote the pattern, said to me when I purchased the ebook, I simply should take me the time (which I actually didn't have) to do it. And that's what I did, some days before x-mas, from 11pm until 2 am *lol*.
The vintage-fabric is new and of course from japan, the grey pola dot is a long kept treasure, I love grey as you know. And the red polka dot is perfect for the inner pockets because it looks almost the same from both sides.
This is an amazing pattern and a really super ebook (on german...), I'm so happy to have a matching, pretty and roomy purse!!

Kommentare:

  1. Oohhh, ich freu mich total, das hier zu sehen! Dieses ebook liegt nämlich, zusammen mit den ausgewählten Stoffen, schon seit Wochen auf meinem Tisch - aber ich habe mich noch nicht rangetraut, weil ich dachte, dass das sicher ewig dauert ;-)

    Jetzt steht es für nächstes Jahr ganz oben auf der Liste!

    Dein Exemplar ist jedenfalls total schön geworden, dieser Außenstoff ist ein Traum...

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein Traum, sowas Schönes - hast Du einen Stoffnamen für uns, der ist ja wunderschön - und wie immer so toll kombiniert, da lacht das Herz ja sogar beim Geldausgeben!

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  3. Sieht so richtig schön fröhlich aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Superschön geworden. (Und auch das Stöffchen hätte ich gerne.) Liegt hier auch schon und wird hoffentlich morgen mal was. Wobei ich eigentlich im Moment mehr Stoff vernähen müsste um bald mal neue kaufen zu dürfen. ;-)
    lg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. *hihi* hätte ich mir eientlich denken können, der Stoff ist von hier:
    http://www.etsy.com/shop/bytinster
    Ich hab ihn auch noch in blau. Ist eine tolle qualität, bisschn dicker und leicht strukturiert.

    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff ist ein Traum... und die Geldbörse auch...

    aber ich fange erst wieder langsam an zu nähen und zwar ein Kleid für meine Große...

    Kommst Du zum Nähtreff??? Es sieht so aus, als ob der 6.1. der Favorit ist...

    GLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Oh- den würd ich auch nehmen. :)
    Das ist genau die richtige Prise Retro, und mit den Punktestoffen kommt das gut.
    Für eine übernächtigte Nähaktion ist der auch sauber genäht- da gib es nix zu kritteln!

    Ich wünsch dir einen guten Rutsch in ein kreatives 2010!

    AntwortenLöschen
  8. Superschön geworden und trotz Nacht-Aktion so toll sauber genäht!
    An den Geldbeutel habe ich mich noch nicht rangewagt, aber inzwischen habe ich von dem Schnitt schon 3 iPod-Taschen genäht. Er ist wirklich toll beschrieben, gelle?!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen