12.9.12

MeMadeMittwoch 16/12

Seit heute ist hier Herbst. Ich habe ein Knotenkleid an. Langweilig werdet ihr sagen. Endlich, sage ich!
Mein derzeit liebstes ist das dunkelblaue, definitiv nix für Sommer. Dazu gekaufte Leggings und gekaufte Schuhe.  Ich gelobe, mich in Zukunft um bessere Fotos zu bemühen, aber dunkele Sachen liessen sich ja noch nie so gut fotografieren. Und Knotenkleider kennt ihr doch eh alle, es ist natürlich eins nach Knip ;-)



Und untendrunter noch ein bissel MeMade, ich lass mal einen Blick zu... Wundert Euch nicht über die seltsame Farbkombi, das war der erste Versuch, das "muslin" quasi. Schnitt aus der Ottobre, keine Ahnung welche, ist bestimmt schon ein Jahr her. Und, ja, lohnt sich, ich habe noch mehr genäht, auch hübschere. Resteverwertung deluxe, sozusagen...


Jetzt noch der 12von12 Post und morgen widme ich mich dann meinem Zimmer. Ich bin übrigens ziemlich überwältigt über die Vielzahl der Reaktionen!! Wer mein Nähchaos noch nicht gesehen hat, hier entlang.

Alle anderen MMM-Verrückten sind hier versammelt

Kommentare:

  1. Also, ich finde das Kleid nicht langweilig, sondern sehr schick! ;) Und wenn Du dich in diesem Schnitt besonders wohlfühlst: umso besser!
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ja auch, dass man nie genug Lieblingskleider haben kann! Und deine Kombination ist einfach wunderbar schlicht und gelungen.
    Ich denke heute an dich und drücke dir die Daumen für Tapferkeit und gutes Gelingen...
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr schick aus, das Outfit!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ach Unterwäsche möchte ich auch endlich mal nähen. Kann es sein, dass du die Ottobre 2/2011 meinst? Da war ein Schnitt für einen Tankini drin mit zwei verschiedenen Unterteilen.

    Lieben Gruß,
    minnies

    AntwortenLöschen