12.12.12

MeMadeMittwoch 12.12.12

Heute ein kurzer Gruß aus dem Theater. Ich trage meinen Mantel, wie jeden Tag. Und mein zweites simplicity 2403, hier schonmal gezeigt: http://dickespaulinchen.blogspot.de/2012/11/memademittwoch-1812.html
Bei dem Kleid habe ich zwei Änderungen vorgenommen, und zwar habe ich noch mehr Knöpfe genäht, einfach zwischen die vorhandenen noch welche gesetzt, damit die Knopfleiste nicht mehr aufklafft.
Und hinten habe ich die Abnäher wesentlich länger gemacht, dadurch sind die Falten über dem Po jetzt fast weg. Eine sitzt noch auf taillenhöhe, die ist wohl dem Hohlkreuz geschuldet. Vielleicht mache ich den Bund nochmal auf, aber sie stört nicht so sehr, finde ich.
Heute habe ich meine Maschine mit ins Theater genommen und nähe jetzt zwischen den Proben im stimmzimmer, (nach einzwei glühwein *räusper* mittagspause und so, ich muss mich ganz schön konzentrieren...) Mal sehen ob sich jemand daran stört. Eigentlich eine gute zeit zum arbeiten, die nächste Probe geht erst abends los.
Alle anderen mehr oder weniger fleißigen schneiderlein sind hier zu finden: http://memademittwoch.blogspot.de/2012/12/mmm-am-12122012.html







Kommentare:

  1. Wow, das Kleid ist wunderschön geworden.... Der Mantel natürlich auch ;-) Aber das Kleid hat es mir besonders angetan. lg emmalotta

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht unglaulih toll aus! Bin ganz verliebt und werde mitr den schnitt wohl definitiv merken :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Änderungen haben sich echt gelohnt. Hinten sieht es perfekt aus und Knöpfe dazwischen zu setzen war die beste Lösung. Ich greif den Schnitt im neuen Jahr nochmal an. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid, passt perfekt zu den Stiefeln ... gefällt mir sehr sehr gut.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  5. Schick siehst Du aus. Die Farbkombi dunkelblau zu den braunen Stiefeln mag ich sehr. Besonders spannend finde ich ja heute den Einblick ins Stimmzimmer ;-) Erst dachte ich an ein Klassenzimmer, aber die Pulte haben mich auf den richtigen Weg gebracht. Ich würde glaube ich sehr schief angeguckt, brächte ich mein Maschinchen ins Stimmzimmer mit und so schaue ich immer ganz neidisch auf die nähenden Damen der Kostümschneiderei... (Mir fällt gerade ein: eine Umgestaltung des Stimmzimmerwandbehangs haben sich die Kolleginnen kürzlich gewünscht, da sieht es vielleicht doch gar nicht so schlecht aus für meine Nähmaschine...)

    Herzliche Grüße aus Leipzig, Marja

    AntwortenLöschen
  6. Schicht und schick!! Mir gefällt dein Kleid sehr und hoffe du hattest darin noch einen schönen Tag, trotz der Glühweinchen;)

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist wunderschön und es sitzt super ... finde ich. LG Antje

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sieht wirklich super aus. und der Mantel ist auch ein echter Kracher. :) Super Arbeiten.

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Hast du gut hingekriegt! Gratuliere!

    AntwortenLöschen
  10. dieses kleid ist sooooo schön!!! gefällt mir total gut! lg manuela

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde auch das dir die Teile gut gelungen sind. Es ist doch meistens so das man noch mal was zu ändern hat....... bei mir jedenfalls.
    einen schönen Tag wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schick! Im Einzelnen und auch im Gesamten!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen