10.8.13

Wieder Zuhause


Zurück von der Reise. Wir waren wie jedes Jahr auf Nordstrand. 


Das Wetter war herrlich, man konnte sogar baden (klappt nicht jedes Jahr, ist ja auch dauernd Ebbe) und tote Krebse finden. Die kleinen Huppel am Horizont sind übrigens die Hallig Nordstrandischmoor.


Auf Pellworm sind wir auch jedes Jahr.



Dieses Fahrrad war mir aber zuvor noch nicht aufgefallen.


Nach dem Konzert in der neuen Kirche ein Sektchen auf der Fähre, ich find das Etikett so hübsch.


Anschließend waren wir noch bei Verwandten in Braunschweig, von da aus habe ich einen lang ersehnten Tagesausflug in die Hauptstadt gemacht. 


Zuerst bin ich hierher getigert, in diesem hübschen Haus in Pankow ist meine Oboe gebaut.


Aber das eigentliche Ziel der Mission war natürlich das hier.


Wo ein Stand so...


...der andere so...



...und der nächste so bestückt ist, ist echt das Paradies für Nähnerds! Cat und Wiebke haben sich netterweise meinem Bummel angeschlossen und Floh haben wir dann auch noch unterwegs aufgegabelt. Es war ein wunderbarer Nachmittag, danke euch nochmal! (Wiebke hat sogar meine Tüten getragen und die waren schwer!)


Mit der fetten Beute ging es dann wieder nach BS.


Ausgepackt sieht das dann so aus, vor allem die unteren drei sind sooo toll! Ich hab ganz tapfer aber auch 4 Uni-Stoffe gekauft, dunkelblau und schwarz. Mittlerweile sind alle gewaschen, den roten Pagodenstoff habe ich sogar schon zugeschnitten.
Im nächsten Post gibt es dann endlich die Verlosung vom Badeanzugpaket!












Kommentare:

  1. Wie witzig... zu sehen, dass Du in Berlin vom Strand wieder angekommen bist und ich gerad von Berlin nach Cuxhaven geflüchtet bin :-) Und sehe dann auch noch Bilder von meinem Liebelingsstoffmarkt :-)
    Komm gut wieder zuhause an :-)
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Deine Stoffausbeute ist ja wunderschön! Vor allem der Jersey mit den Blumen und Vögelchen....*verliebtbin
    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Die einen packen die Koffer aus, die anderen sitzen auf gepackten Koffern ;) ich fahre mit Freundin und Kindern morgen an die Ostsee...
    Deine Stoffbeute ist total schön und ich bin schon gespannt sie vernäht zu sehen!!

    AntwortenLöschen
  4. Es war schön dich auf dem Markt zu treffen! Ich bin gespannt, was aus deinen Stoffen demnächst alles entsteht. Viel Spaß beim Nähen! Grüße von *Floh*

    AntwortenLöschen
  5. Oh wundervoller Bericht und das hört sich super an. Nun bin ich gespannt was Du aus den Stöffchen zaubern wirst.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  6. Ja , dieser Markt ist einfach nur toll ! Vor dem Pagodenstoff hab ich jetzt schon 3 mal gestanden , und konnte mich einfach nicht entscheiden ... Und 3 mal hab ich schon gedacht , warum haste nicht ? Bin sehr gespannt , was Du daraus machst
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Oh da hast Du aber bestimmt eine schöne Zeit gehabt :)
    Die Bilder sprechen für sich...aber der Stand mit den Reißverschlüssen ist ja der Knaller ;))
    Und eine feine Beute hast Du ja auch...bin gespannt was Du alles daraus zaubern wirst :)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen