19.3.14

MeMadeMittwoch am 19.3.2014



Heute zeige ich euch ganz schnell meinen neuen, piroschkaesken Frühlingsmantel. Er ist kurz vor Abfahrt unter Hochdruck fertig geworden, eine ausführliche Beschreibung gibts deswegen erst morgen, das schaff ich heute nicht mehr. 
Es handelt sich um Butterick 5966, ein Michelle-Obama-Rip, das erkennt man aber mit dem bunten Blütendekor kaum. 
Darunter trage ich ein popeliges Jerseykleid nach Knip vom letzten Sommer ebenfalls dunkelblau (die Jerseykleider passen immer noch!!)
Der MMM ist auch ein gutes Stück Selbstdarstellung, macht ja nix, deswegen belasse ich es jetzt bei diesem rudimentären Informationsfluss und verweise auf die kommende ausführliche Mantelbeschreibung, bei der selbstredend auch auf die Spannungsfalten in Brusthöhe eingegangen werden wird. Wir lesen uns!


Ab zum MMM-Blog mit Meike in einem traumhaften Kleid, daß ich weil komplett babyuntauglich dieses mal besonders anschmachte, hach!

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt auf die Beschreibung, der Mantel gefällt mir sehr gut! Macht auch eine tolle Figur, finde ich. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein aufwendiges Stück mit dieser üppigen Stickerei. Da steckt sicher viel Arbeit drin. Ich bin ja eine Langsamnäherin, von daher kann ich nur bewundern, was du da heute noch 'mal eben' geschafft hast. Hut ab!

    AntwortenLöschen
  3. Ja jetzt bin ich aber neidisch! Ich liebäugle schon lange lange mit einem schwarzen Kleidungsstück mit Stickereien - genauer gesagt plane ich das als nächstes Weihnachtskleid - und dein Mantel ist ja so so schön geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diesen Mantel, den Schnitt, die Stickerei, fantastisch!! Werde gerne die genaue Beschreibung durchlesen.

    Liebe Grüße
    Morven

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja süß mit der Stickerei! Toller Mantel!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wenn ich den so sehe will ich auch ne Stickmaschine. Seufz.
    Ganz zauberhaft, dein Mantel.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Atem anhalten,dein Mantel soooooooooooo Klasse.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  8. Da bin ich gespannt auf die Beschreibung. Der Mantel sieht toll aus.
    Viele Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Der Manteil ist ein Traum und steht dir hervorragend!

    AntwortenLöschen
  10. Etwas ganz Besonderes! Erwarte hibbelig die Einzelheiten!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sehr gespannt auf die nähere Beschreibung und auf Details der hübschen Blütenstickerei.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. fantastisch! er sieht klasse aus………kannst du mir etwas von deinem Schwung an der nähmaschine abgeben? bin gespannt auf die beschreibung! liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön sieht der aus, ich bin sehr sehr begeistert und wie alle anderen hier äußerst interessiert an allen Details Gr Susi

    AntwortenLöschen
  14. Der ist so toll geworden! Ich zähle mich ja zu der Fraktion die eher so ein bisschen schluckt, wenn jemand von Maschinenstickerei auf Kleidung spricht: aber so wie du das gemacht hast ist es einfach PERFEKT. Nicht zu viel, nicht zu kitschig, ein genau passendes Motiv - meiner *räusper* bescheidenen Meinung nach ;)

    Ganz ganz toll. Und die Brustfalten verschwinden irgendwann ja wieder. Außerdem sieht die kaum jemand, es sei denn du weist extra darauf hin...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Richtig schönes Teil ist das! Und mir geht es auch so mit Stickerei auf Erwachsenenkleidung: Eigentlich mag ich's nicht - aber so!! Absolut sehr :-)

    Bin auf den Einzelheiten-Post gespannt...

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  16. sehr schön! ich war gerade auch die tage auf der embroidery seite ;) die german folk und swedish folk flowers habe ich schon ewig auf meinem rechner (und die german folk flowers hatte ich mal auf meinen gingerrock gestickt). ich finde die stickdateien sehr schön. bei mir wird gerade eine bluse bestickt :0D nach langer zeit mal wieder, denn wie du schon sagst, es ist zeitintensiv.
    lg, andrea

    AntwortenLöschen