2.6.14

Frühlings-Jäckchen-Knit-Along Finale der Herzen

Seit gestern ist das Finale der Herzen zum Frühlingsjäckchen-Knit-Along online, danke daß es eines gibt! Ich hätte sonst meine Jacke vielleicht nie fertig gezeigt.

Fertig gestrickt ist sie ja schon lange, aber Knöpfe hatte sie noch keine. Diese Jacke wird laut Anleitung mit Druckknöpfen geschlossen, aussen sollen normale Knöpfe zur Zierde aufgenäht werden. Das ist alles schön und gut, ich habe aber keine blauen Knöpfe die meinen Vorstellungen entsprechen gefunden. Jetzt hat sie immerhin seit heute Druckknöpfe, keine aus Plastik weil Plastik ist grässlich, sondern solche aus Metall, 13mm Durchmesser. (Das erste Mal auf Anhieb habe ich die dicken Druckknopfteile gleich richtig herum angenäht, ha! Bin eigentlich nur ich so dumm oder kennt das noch jemand? Ich will die immer mit dem Knubbel nach aussen annähen...)


Geschlossen sieht das dann so aus, im Prinzip sollten da schon noch Zierknöpfe hin, denn die Annähstellen der Druckknöpfe bleiben dem wachsamen Auge auch aussen nicht verborgen.


Um überhaupt irgendwas an der Knopfleiste befestigen zu können wird laut Anleitung ein dekoratives Band aufgenäht. Sehr nette Idee, aber auch da fand sich nichts. Ich habe ein Stück passenden Stoff genommen, alle vier Seiten umgebügelt und ihn aufgenäht. Vorsichtshalber mal lieber nur innen, so sieht man ihn nur, wenn die Vorderteile sich aufklappen. Zugegeben, das wollte ich eigentlich gar nicht, war ein Versehen, aber aufgrund des auffälligen Stoffes finde ich es so tragbarer und lasse das jetzt.


Die Jacke strickt sich wunderbar, ich habe die Anleitung nur an meine Maße angepasst, d.h. vor allem weitere Ärmel, dafür schmale Schultern. Der Rest ist so wie vorgesehen. Ob das Halsbündchenmuster so soll, weiss ich nicht, ich hab es gestrickt wie ich es verstanden habe und finde das Ergebnis ziemlich hübsch.
Dass sie mir passt, was im Moment nur heisst, daß ich sie überziehen kann, zumachen sieht nicht so toll aus, müsst ihr mir jetzt einfach glauben. Ein Foto einer umschwangeren Jacke an einer schwangeren Frau zum Passformzeigen macht irgendwie nicht wirklich Sinn.



Meine anderen Teile des Frühlingsjäckchen-Knit-Alongs findet ihr hier: Teil 1, Teil 2, Teil 3

Die Wolle ist Drops Baby Merino in jeansblau, die Farbe ist auf dem zweituntersten Foto am Besten getroffen, finde ich. Es ist meine zweite Jacke in der Wolle und ich mag sie gerne, auch wenn sie etwas pillt. Sie wird noch ein ganzes Stück größer beim Waschen, das finde ich aber gar nicht schlecht, denn ich stricke sehr fest und das macht das Strickstück ein bisschen steif, was beim Waschen dann netterweise weggeht.

Liebe Meile, danke für den Knit-Along, es hat mir viel Spaß gemacht! Beim Strickjäckchen-Kränzchen sieht man immer so viele tolle Strickmuster und lernt in den Blogposts viel Neues dazu, das war ganz toll!!

Alle anderen Spätfinalisten mit Herz finden sich bei Meike im MMM-Blog

Kommentare:

  1. Ach die Jacke ist sehr schön - und nee du bist nicht dumm. Ich probiere die Druckknöpfe inzwischen vor dem annähen aus. Weil ich sie immer beim ersten Mal falsch annähe. :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee mit dem Stoff innen und den Druckknöpfen total spannend. Hoffentlich merke ich mir das mal. Und dann freue ich mich auf einen MMM, ein Spezial-Finale-der-Superherzen, irgendwann, mit der Jacke an der Frau!

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist richtig toll. Ich habe sie neulich auf Kätes Blog gesehen und gleich einen gedanklichen Haken dran gemacht. Sind die Ärmel angestrickt? Und das mit den Knöpfen ist doch gut gelöst. Von manchen Farben gibt es einfach nicht so eine große Auswahl, das habe ich bei meiner lila Jacke gemerkt.
    LG, Luise

    AntwortenLöschen
  4. Bonita chaqueta y bonito color. BESICOS.

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke sieht prima aus. Ein einfaches und doch sehr wirkungsvolles Muster. Knubbel nach außen, immer!
    Nach deiner Vorstellunghabe ich mir direkt die Anleitung gekauft und modifiziert verstrickt, modifiziert deshalb, da dickere Wolle. Cotton merino. Muß ich unbedingt noch in dünnerer verstricken.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön. Schlicht aber nicht langweilig. Druckknöpfe sind eine gute Lösung bei Stricksachen, muss ich mir merken. Auch das mit dem Stoffband gefällt mir.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wahnsinnig tolles Jäckchen! Ich bin begeistert! Auch von der Länge her ist es perfekt und du kannst es wunderbar zu Kleidern und schicken Tops anziehen! Daumen hoch von mir!

    Liebe Grüße,
    SewReal

    AntwortenLöschen