7.5.15

Der String-Quilt


Schon eine Weile ist er fertig, der erste Quilt 2015. Am Anfang war ich so schnell, daß ich dachte, das werden dieses Jahr bestimmt ein paar neue Decken, jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.
Aber diese ist jedenfalls fertig und wird im Moment vor allem für den Kleinsten benutzt, der sitzt darauf, umgeben von Kissen zum Auffangen, falls er umkippt.



Eigentlich ist die Decke für den Ältesten genäht, der wird sie sicher auch bald mit auf sein Bett nehmen.
Gequiltet habe ich mit der Maschine, in durchgehenden diagonalen Linien, das kann man glaub ich gut erkennen. Die Rückseite ist die Fleeceinnenseite, er hat keine Stoffrückseite bekommen, das wollte Leopold so.
Schön bunt!


Die ersten beiden Posts zu seiner Entstehung findet ihr hier und hier






Kommentare:

  1. Was für eine tolle Decke, ich bin total begeistert...und sammel weiter Stoffreste.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  2. Super! Ich liebe so bunte Quilts sehr.... und Junior in der Mitte der Kissen sieht schon echt süß aus!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. der ist großartig geworden! so einen muss ich unbedingt auch mal machen!

    AntwortenLöschen
  4. Die ist echt ganz großartig geworden !
    Ich mag es bunt, und dieses Muster ist echt schön !

    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, ich bin immer ganz erfürchtig, möchte mich aber dieses Jahr auch daran versuchen, da es bald eine neue Couch gibt. Ich werde mich aber an einem einfacheren Modell versuchen.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Ein Traum!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Superschön!
    Gefällt mir sehr gut!

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Oh, du bist ja meine Scrapquiltkönigin, du hast die freihändigen Stoffkombinationen einfach im Griff. Superschön finde ich auch das lockere Einstreuen der selvages. Nicht zu gezwungen und trotzdem ein Hingucker für Eingeweihte.
    (Und ja bitte: Ein paar neue Decken, ich freu mich über jeden Quiltcontent den du zeigst. Wobei dein Japanquilt immer noch das Nonplusultra ist.)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der ist ja toll geworden. Warum sollten denn da dieses Jahr keine mehr folgen?
    Ich mache es oft so, das ich die Tops fertig Nähe, und den kompletten quillt dann erst, wenn es wieder kälter wird😉
    LG die Stöckeline

    AntwortenLöschen