15.7.15

MeMadeMitwoch am 15.7.2015

Im Sommer ist bestimmt nicht nur mir nach unkomplizierten, luftigen Kleidern. Solche die man morgens überwirft und nie mehr ausziehen möchte, mit einer leichten Ähnlichkeit zu Nachthemden, jedenfalls von der Bequemlichkeit her. Und ich meine jetzt gar nicht das zarte Fähnlein mit Spaghettiträgern für die ganz heissen Tage sondern eher was für den deutschen Sommer.


Als Kind war ich öfter mit meinen Eltern und einer Gruppe Freunden aus dem Chor in einem großen Haus in Dänemark Urlaub machen. Eine der Frauen trug dort tagein tagaus einen Kaftan, ein bodenlanges Ding mit Ärmeln aus einem bunten Stoff. Irgendwie hat mich das beeindruckt, es ist mir jedenfalls noch sehr in Erinnerung. Bodenlang finde ich allerdings nicht so erstrebenswert, dann wäre es fahrradfahruntauglich und ich wollte ja was für zuhause, hier in Rheinland-Pfalz ist übrigens noch Schule bis Ende nächster Woche.


Ich hatte mir vor drei Jahren schon ein Kleid nach diesem Burdaschnitt genäht (Burda! ich! ja um Himmels Willen), weil ich ein ganz ähnliches im Schwimmbad an einer Frau gesehen hatte. Das trage ich gerne- zuhause und als Nachthemd. Es ist nicht perfekt, aber allein die Häufigkeit mit der ich es anhabe spricht wohl für den Schnitt. Also habe ich mir noch eins genäht, diesmal etwas tauglicher es auch ausser Haus zu tragen.

Weil mir der Stoff zu langweilig war hab ich ein kleines Experiment gemacht und Stoffkreise aus Resten appliziert. Kommentar des Gatten: "Also jetzt sieht es selbstgemacht aus." Ok, macht nix, soll ein Kleid ruhig mal nach Selbstverwirklichungsmutti (oh, böses Wort...;-)) aussehen, mir gefällts.


Der Stoff ist schlichter Singlejersey, keine Ahnung woher, leiert natürlich schnell so ganz ohne Stretch. In der Mitte ein Gummi was es in Form bringt, einen weiteren Verschluss gibt es nicht. Auch die Schleife im Rücken habe ich weggelassen.


Es ist bequem, vielleicht etwas zuviel Material, es könnte schmäler zugeschnitten sein, aber ich trag es schon seit Tagen, da ändere ich jetzt nichts mehr dran, eher nähe ich noch eins.

Kommentare:

  1. Ich finds superschön und alltagstauglich. Das die Kreise selbstgemacht sind sieht man nur aus der Nähe und viele Kaufsachen sind derzeit im selben Look.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Etwas zuviel Material finde ich um Klassen besser als zuwenig.....
    Denn das passt gut zum lässigen Schnitt und den selbstgemacht applizierten Kreisen. Eine runde Sache mit Wiederholungspotential!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch nicht muttimäßig - das ist schön! Ein sehr hübsches Kleid und die Kreise machen es zu etwas Besonderem. Ich habe mir mal einen Rock gemacht, der so ähnliche Kreise unten hatte. Und Boden (engl. Modeversandhaus) hat immer wieder solche applizierten Riesenpunkte auf Röcken - für ziemlich viel Geld, aber auch sehr schick. Da lob ich mir Pfälzer Punkte!
    LG Almut

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Kleid hat auf jeden Fall das Zeug den Bequemlichkeitspreis zu gewinnen und schön ist es noch dazu. Und zünden Punkten, das schöne ist ja, dass wir beim Nähen so ziemlich alles ausprobieren können. Also lass dich nicht beirren, tolles Kleid. Und nen ehrlichen Mann hast du noch dazu, ist doch auch guT ;-)
    LG karin

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kleid sieht sehr gut aus, mir gefallen die applizierten Punkte sehr gut. Dadurch hat es etwas von Sommerkleid, sonst wäre es mir zu hart. Damit kannst Du tagelang rumlaufen! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön und kleidsam! Vor allem die applizierten Kreise gefallen mir, damit ist jede Kittelschürzen oder Nachthemd Gefahr gebannt, schaut richtig toll und nach Design aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist total schön - von Nachthemd weit entfernt! Es ist super, wenn ein Kleid sich so bequem anfühlt, aber trotzdem schick ist. Die applizierten Kreise finde ich klasse!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  8. Zur Zeit gähnende Leere. Würde ja gern mal wieder was für mich nähen, komme aber nicht dazu. Der Schnitt gefällt mir auch total gut. Ist dir auch super gelungen. Siehst toll aus ob mit oder ohne Punkte hihi egal einfach hübsch

    AntwortenLöschen
  9. Moin. Super schönes Kleid...die Punkte sind genau mein Ding ��.
    Würdest du mir verraten, aus welchem Burda Heft der Schnitt ist?
    Biiittte
    LG und weiter so.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Sieht das Kleid bei dir toll aus. Das möchte ich mir auch gerne nähen... und die Punkte... suuuper...bei mir werden sie bestimmt gaaaanz bunt (typisch Mama, wie meine Töchter immer sagen)
    Würdest du mir verraten, aus welchem BurdaHeft der Schnitt ist? Biiittte 😍
    weiter so.
    LG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Ist das hübsch mit den Kreisen! Pfeif auf den Mann, es ist toll geworden :-)

    AntwortenLöschen