21.9.16

MeMadeMittwoch am 21.9.2016


Ich vermute einer der heissbegehrtesten Stoffe diesen Frühling war der Turmspringerinnenstoff. Ich weiss nicht mehr, wo er zuerst zu sehen war und es gab auch kaum ausdauernde Quellen, aber er tauchte von Berlin über Hamburg bis ins Ausland in verschiedenen Farben immer wieder mal auf.
Ich habe meinen in Portugal bei the sweet mercerie bestellt. Jedenfalls glaube ich , er kam aus Portugal und die Seite ist aus was für einem Grund auch immer in französisch.



Das Sommerkleid was ich vor dem Urlaub genäht habe, trägt sich sehr gut und hat sich somit sehr bewährt. Damit hat sich der Schnitt unbedingt für diesen Streichelstoff empfohlen. Den Ausschnitt habe ich wieder frei Schnauze geändert, damit ist er einen Tick anders als beim rotweissen. Ausserdem kommt es mir ein bisschen größer vor, aber was soll's.


Die Knitter müsst ihr entschuldigen, ich habe das Kleid schon drei Tage an. Die Länge fand ich anfangs etwas ungewohnt lang, aber auf den Fotos finde ich es eigentlich ok. Ich hatte beim ersten schon das Gefühl, es ist zu lang, wusste aber nicht mehr, wieviel ich kürzen soll. Jetzt lasse ich es wohl so.


Alle anderen Selbernäherinnen finden sich auf dem MMM-Blog, heute zeigt Dodo einen wunderschönen Rock, die Kombination könnte ich mir für mich auch gut vorstellen.



Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, ich sehe die Turmspringerinnen bei Dir zum ersten Mal und bin hin und weg. So eine originelle Design-Idee. Und Du hast daraus ein zauberhaftes Sommerkleid genäht. Die Länge finde ich gut so, obwohl Dir sicher auch eine kurze Version steht, die knapp über dem Knie endet. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schön und steht dir großartig!! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ein superschönes Kleid, ein toller Schnitt und dazu der Turmspringerstoff - Genial!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff liegt hier auch noch. Ich habe ihn auf Twitter entdeckt und aus Berlin geschickt bekommen. Ich weiß nur noch nicht was ich daraus nähen soll. Dein Kleid gefällt mir gut. Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    dieser Schnitt steht Dir einfach unglaublich gut. Die Länge ist genau richtig für ein Sommerkleid, das man ja ohne Leggins oder Strumpfhosen darunter trägt.Bitte nicht kürzen!
    Danke auch für den Link zum portugisischen Stoffgeschäft. Ich glaube, da sind etliche Stoffe, die gerne die Reise nach Deutschland antreten würden..
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, Stoff & Schnitt,steht dir toll! Ob ich mich für den Link zu diesem Stoffgeschäft bedanken soll, weiß ich nicht so richtig.......seufz
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich sehr gelungen :) Gefällt mir ausgesprochen gut und Kleid (und Länge) stehen Dir fantastisch!

    AntwortenLöschen