17.1.08

Bücherwand mal anders


Unsere (geerbte) "kleine Raupe nimmersatt" war leider schon in zwei Teile zerfallen und deshalb hätte ich sie gestern eigentlich im Altpapier entsorgt. Glücklicherweise fiel mir gerade noch auf, daß diese Ausgabe genau das Format hat, daß die Bilderrahmen haben, von denen mir neulich meine Mutter einen Stapel von Ikea mitgebracht hat.
Die abgeschnittenen Pappseiten unserer Lieblingsbilder passten exakt in die Rahmen, heute hab ich die vier Bilder über Leos Bett angebracht. Das war ne schnelle Kinderzimmeraufhübschung!

Kommentare:

  1. Das ist eine super Idee. Das Buch ist nämlich viel zu Schade zum Wegschmeißen...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, tolle Idee und wirklich zu schade zum Wegschmeissen!

    AntwortenLöschen
  3. super geniale idee
    meine 2 buben finden die kleine raupe nimmersatt klasse

    AntwortenLöschen
  4. eine schöne Idee !
    ...so kann Dein kleiner jederzeit die Geschichte selbst erzäeln oder soagr passend zu den Bildern umdichten !

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee - und es wäre wirklich zu schade gewesen um die schönen Seiten! Was machst du mit den restlichen Seiten??? (Hätte Interesse *grins*)
    Wir haben das Buch derzeit nur im kleinen Format, ist handlicher ;) .
    LG,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. cooles raupe-nimmersatt-recycling!!

    lg, nicola

    AntwortenLöschen
  7. hallo, corinna

    hier auf diesem umweg (weiß nicht wie sonst) möchte ich dir sagen, dass ich es schade finde, das ich deinen blog nicht mehr lesen kann...

    lg, nicola

    AntwortenLöschen