1.2.09

hübsch aufgeräumt // pretty tidy


Meine Patchwork-Stoffe lagerten bisher in einer großen Ikea-Kommode, schön nach Farbe sortiert, oben beige bis braun mit lila, rot und pink, unten grün, gelb und blau, darunter die einfarbigen und ganz oben war so der "Kruscht" wie der Pfälzer sagt, alles was sonst keinen Platz hat, wie sagt man sonst ?
Seit gestern haben wir einen Schrank aus der Restauration (bin dank einiger Erbstücke ein Fan von Biedermeier- und Louis-Philippe Möbeln) zurück, der jetzt stattdessen in meinem Zimmer stehen soll und so habe ich mal angefangen, die Vorräte neu einzuräumen.
Wer schon mal bei mir war, weiss, daß ich nicht so der superordentliche Typ bin, *hüstel*, aber WENN ich mal anfange aufzuräumen, dann ...!
Jetzt hab ich begonnen die Stoffe nach dieser Methode zu falten und zu stapeln, da hüpft das Herz, so ordentlich!! Mal sehen wie lange es hält, zumal es so mehr Platz verbraucht als vorher...

Up to now I stocked my fabric stash in a ikea-dresser, one drawer for nature to brown, with pink, red and lilac, below this yellow, green and blue, then all the solids and the first drawer was for everything, what doesn't have it's own space, here we say "croosht", I love this word.
Yesterday we got a closet back from the restoration (due to some heirlooms I'm an admirer of biedermeier and louis-philippe-furniture) and this will be in my room instead of the drawer now. I started to fold and stack the fabrics after this method. Actually I'm not the friend of tyding up my house, but when I begin to do it, then I'm exhaustive!
Let's see how long it lasts, it takes more space this way then before....

Kommentare:

  1. WOW! SO ein Stoff"schränkchen" hätte ich auch gerne mal *gg* (und bitte aus so bestückt ;) )

    AntwortenLöschen
  2. So sieht *ups, sorry* SAH mein Schränklein auch aus und nun könnte ich jeden Tag wieder von vorne anfangen, denn ich bin so schrecklich undizipliniert und lege nicht gleich alles wieder an Ort und Stelle zurück....also viel Erfolg und eine tolle Auswahl hast du da ;) liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hach... Ich wäre ja zu gerne dauerhaft ordentlich. Respekt! Und wenn´s erstmal so schön ist, gibt man sich ja auch Mühe, dass es so bleibt.
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Schätze!
    Und wahrscheinlich längst nicht alles - ich vermisse auf dem Bild deine restlichen Rosaliemeter. Aber die lassen sich wohl auch nicht mit dieser wirklich guten Methode bändigen *gg*
    Und ja, es braucht mehr Platz so, aber schon allein der Anblick lässt viel mehr Freiraum für Kreativität.

    grüßle von griselda

    AntwortenLöschen
  5. Nice pages!
    we like your blogging style and we want to sponsor your blog.
    If you want us to link your blog in our site,
    subscribe to our site and

    1.send us your site/blog address;
    2.send us a representative image of your blog (if you have got one);
    3.send us a brief description of your site.

    we would be honored to sponsor you and subscribe your blog!.

    Alternatively (or in addition) we purpose you a link exchange to let our users visit your blog:
    put us in your blogroll and we will put you in our blogroll.
    all for free!

    "we give voice to you"

    ilinkyoursite staff

    "I link your site"

    AntwortenLöschen
  6. Großartig!!! Die Welt ist doch doch einfach ein Dorf! Irgendwie finden sich doch die gleichen Ideen immer wieder bei den gleichen Leuten! Wenn wir jetzt ganz lange so weiter machen, und jede Kreativseite dann irgendwann einmal mit jeder anderen Kreativseite verlinkt sein wird, ist dann endlich alles GUT???
    Habe auch angefangen meine Stoffe nach dem Link von CrazyMomQuilts zu falten (bin nämlich auch hoffnungslos chaotisch und eigentlich gar kein kleines bisschen ordentlich), bin aber nicht so weit gekommen wie du!
    Ich bin so froh, dass ich deine Seite "gefunden" habe!!!
    LG, Hannah*

    AntwortenLöschen