3.3.09

Neue Stempel-aus Japan / new stamps-come from japan




Heute kam eine kleine Lieferung aus Japan. Als mich neulich eine Kundin fragte, ob ich auch einen Namen aufsticken könnte, kam mir die Idee, endlich mal diese schönen Buchstabenstempel anzuschaffen die ich schon öfter in Blogs gesehen hatte. Mal sehen, was sich da so alles mit bestempeln lässt, die Stempelkissen sind übrigens mit Stofffarbe, das macht die Sache also supereinfach!
Gekauft habe ich sie hier bei Karaku und schaut mal, was sie mir schönes gemacht hat, eine Tasche mit meinem Namen bestempelt, ist das nicht süß?
Die Japaner sind echte Meister im Giveaways einpacken, KittyCraft-Taschentücher braucht frau doch unbedingt, oder?
Auf dem Foto sind noch drei Sachen von heute morgen, zwei Sachen waren bestellt, die oberste ist ein Prototyp für eine neue Taschensorte mit Knopf.

Today arrived a small package from Japan, I purchased some alphabet stamps and fabric-ink-pads from karaku. Since sometimes my customers ask for name-stitching on my bags I want to try this way of customizing.
Look, what she has done for me, a little tote with my name stamed on it! Japanese have the best giveaways, I've also found some hello-kitty-handkerchiefs, love them!
The three pouches are made this morning, two are custom-orders, the one on the top is a new model with a button, the first ptototype.

Kommentare:

  1. Na sowas - kaufst du über eine amerikanische Plattform bei einem japanischen Händler lateinische Buchstaben.
    Globalisierung.
    Aber solange nicht Japaner über eine brasilianische Plattform in Deutschland ihre Schriftzeichen bekommen, geht´s ja noch.
    Gute Idee, das mit den Buchstaben!

    AntwortenLöschen
  2. Stempel mit Stofffarbe (schreibt man jetzt doch so, oder?), wie praktisch! Das wäre auch was für mich! Gefällt mir wieder sehr gut, was du da gezaubert hast! Ach ja, ich habe eine kleine "Einladung" für dich. Kannst ja mal bei mir vorbeischauen!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Aaah, zeig doch nicht sowas! Buchstabenstempel habe ich nämlich vor ein paar Wochen bei Boesner gesehen und ich hatte das gerade erfolgreich vergessen. Ich darf nicht daran denken, dass ich in einer halben Stunde in dem Laden sein könnte.

    viele grüße, Lucy

    AntwortenLöschen