4.3.10

Mädchenkram / girls stuff


Die Bubenmama, die sich nicht ein Loch ins Knie freut, wenn sie mal zur Abwechslung kleine Mädchen benähen darf melde sich bitte...aha, keine, hab ich mir gedacht *g*
Hach, sind sie nicht schnuckelig? Hab eine Weile rumüberlegt, was wohl ein gutes, lange zu gebrauchendes Geschenk zur Geburt sein könnte und finde so einen Beutel ganz passend. Die neugeborene Anne hat eine große Schwester, die natürlich nicht leer ausgehen darf. Die Beutel sind gefüttert, das macht sie gleich viel edler.

Any boysmama who doesn't love to sew something for little girls for a change? No one? I thought so :-) Aren't they lovely? I considered what a good present for birth could be, lasting useful for a long time and found these drawstring-bags ok. The newborn Anne has a big sister, who can't miss out of course. I lined the bags, looks much more noble.

Kommentare:

  1. Ui, ganz süß! Die Stoffe sind hübsch!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mir immer ein Loch in den Bauch, wenn ich für Mädchen nähen darf! ;-)

    Supersüß!

    LG
    Minchen

    AntwortenLöschen