1.10.10

Der rote panter / red panther







Als Oboistin hat man die Freude so klangvolle Geschöpfe wie die Oboe d'amore bedienen zu dürfen. Da dieses Instrument vor allem in der Barockzeit Verwendung fand, war nach dem Kauf der Barockoboe schnell auch eine Barock-Oboe d'amore in meinen Besitz gewandert. Schnöde verpackt in einen tarnfarbenen Polyester-Anzug musste sie bis letztes Wochenende warten, bis sie ein neues Zuhause bekam, dabei hortete ich den Stoff schon eine Weile, Etsuko Furuya ist das, Panter in rot. Die Echinostoffe sind haptisch so toll, man könnte alles aus ihnen machen, Taschen, Kleider, Kissen, einfach traumhaft! Gibt es z.B. hier noch.
Wie meine andere Oboentasche auch, gefüttert mit einem Honeycomb-Punktestoff, an denen kann ich mich auch einfach nicht satt sehen.

As oboist I have the pleasure to play such soundful creatures like the oboe d'amore. Because this instrument was used mostly in the baroque area, after getting the baroque oboe (hautboy) there was only little time until I got my baroque-oboe d'amore. It had a very ugly, protective mimicry-colored polyester-casing and sadly had to wait until last weekend until I made a new one for it. This is echino panther in red, combined with honeycomb dots. I love the echino-fabrics, they are so useful for many things, like bags, clothes, pillows, just everything. And honeycomb is what I obviously can't get enough from!!

Kommentare:

  1. wenn bei dir in der nähe holländischer stoffmarkt ist scha doch mal ob du den stand von kiseki aus berlin findest.die hat nur japanische stoffe und ich finde es ganz toll die stoffe von echino mal in natura zu sehen anstatt im internet.habe natürlich übelst zugeschlagen.kiseki hat auch eine internetseite auf der du die termine der stoffmärkte findest.
    l.g.aus trier susanne

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist ja wirklich unglaublich toll und natürlich auch die Tasche.
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Amy Butler Tapete. Ich habe gerade mein Wollprojekt begonnen und werde es sicher in der nächsten Woche fertig bekommen, da ich mir ein paar Tage Urlaub gönne.
    Liebste Grüße und weiterhin viel Spaß beim Renovieren
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Witzig, vor ein paar Tagen habe ich Deine alten Posts über die Oboentaschen gesucht, denn ich muß endlich mal "anständige" Hüllen für unsere Altflöten nähen... Deine Oboentaschen sind wunderschön - aber das haben die Instrumente darin auch wirklich verdient!!

    LG, Karen

    AntwortenLöschen