28.10.10

Morgen ist der Umzug


Ich melde mich mal kurz aus der Versenkung: Morgen ist unser Umzug.
Irgendwie ein bisschen zu früh, weil wir nicht ganz fertig sind im Haus. Aber die Nachmieter müssen schon rein und wir haben es ja nicht anders gewollt (wir hatten zu Ende Oktober gekündigt).
Wir haben geschliffen und lackiert, gestrichen und tapeziert, gehämmert, geputzt, Böden rausgesucht, Fliesen rausgesucht, Armaturen, Küchenschränke usw. usf....
Unglaublich, wie müde man sein kann, ich könnte jeden abend ab 20 Uhr in die Koje fallen.
Unglaublich wie lange manche Dinge dauern, seit zwei Tagen schrubbe ich die Badfliesen und Fugen (und bin noch nicht fertig)
Unglaublich, wie anstrengend das alles ist, dabei will man es doch nur ein bisschen schön haben (da stellt sich für mich manchmal schon die Sinnfrage, soviel Plackerei...).
Schön ist es wenn man gute, nette Handwerker im Haus hat, da macht das arbeiten gleich mehr Spaß und man kann zuschauen wie alles schön gemacht wird.
Hoffentlich kommt morgen noch der Installateur, damit wir wenigstens EIN Klo haben und die Heizung mal angemacht werden kann (war ganz schön frisch die letzten Wochen *hustschnief*)
Ansonsten hab ich aber schöööööne Dinge zu zeigen, im Wohnzimmer ist dank Amy Butler Tapete Dauerfrühling und der Küchenboden schaut so schön blauweiss kariert aus, und mein Nähzimmer, hach mein Nähzimmer...!!! Alles weitere wenn wir drin sind!

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    ich wünsche Dir morgen gute Nerven für den Umzug; ein Klo und eine funktionierende Heizunge finde ich auch nicht zu viel verlangt. Sicher wird Euer Haus ganz toll, ich bin schon gespannt, daß "Katharina-Haus" kennen zu lernen !
    Nochmals vielen Dank für Dein schönes Singen am letzten Sonntag, das war für mich einer der Höhepunkte des Konzertes.

    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich wünsch dir einen stressfreien Umzug. Bin ja schon sehr gespannt auf die Bilder vom Nähzimmer.

    Liebe Grüße
    Schildi

    AntwortenLöschen
  3. um dein Nähzimmer und die Amy Butler Tapete beneide ich dich sehr :)

    AntwortenLöschen
  4. mensch katharina,

    jeden tag schau ich hier rein und warte auf die bilder.

    ich weiss ja, dass man nach einem umzug mit kind kegel und arbeit viel zu tun hat, aber ich bin doch soooooo neugierig (v.a. auf dein nähzimmer)

    lg kaschmir

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    ich wollte Dir ein ganz großes Kompliment für Deinen Blog da lassen, so liebevoll und schön beschrieben...

    Gefällt mir richtig gut, werde Deinen Blog nun öfters mal besuchen...

    Lieber Gruß
    Jasmin

    AntwortenLöschen