14.11.11

Weihnachtskleid Sew Along Teil 1: Schnittmuster

Und noch eine Aktion zum Mitmachen und NATÜRLICH bin ich dabei! Das wär doch gelacht, wenn die Stoffberge dieses Jahr nicht noch weggebeamt werden, der Tag hat immerhin 24 Stunden, los gehts!

Ein Kleid für Weihnachten soll es werden, Cat hat die Aktion ins Leben gerufen und jetzt wird schön planmässig ein Kleid genäht, nur welches?
Ziemlich umgehauen hat mich schon beim ersten virtuellen Blättern in der neuesten Ottobre Woman diese Seite (die Grafik habe ich von der Ottobre-Homepage, denn das Heft muss ich mir erst noch besorgen).
Jetzt bleibt nur die Frage, welches ich nähen soll!?

Das Linke hat sowas schön weiblich-weiches, das rechte sieht aber auch klasse aus...(Die total geniale Ausschnittlösung an dem rechten erinnert ziemlich an ein Kleid von 1968, was bei Schildi in der engeren Wahl ist. Fiel mir beim ersten durch-die-gesammelten-Links-klicken gleich auf. Vintage-inspired halt...)

Ich tendiere für Weihnachten ein bisschen zum Linken, das finde ich fast festlicher.
Oder was meint ihr?

Kommentare:

  1. Also ICH würde auch das linke nähen, schon allein aus rein taktischen Gründen, ich möchte ja auch ein gemütliches Kleid haben wenn ich an Heiligabend stundenlang auf dem Boden sitze um das Lego zusammen zu bauen;)

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das rechte, das rechte!!!!

    Stell ich mir voll schön vor.

    LG!

    AntwortenLöschen
  3. ich mag auch das rechte sehen!

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  4. Rechts, rechts, rechts!!
    Das ist ein soooo toller Schnitt und das steht dir bestimmt super!!

    AntwortenLöschen
  5. Hey - du hast auch das Ottobre Modell im Visier! :-) Die beiden Kleider sind ja im Prinzip nach dem gleichen Schnitt ( es gibt in der Ausgabe ja 4 Versionen nach dem Schnitt) insofern kannst du erstmal beginnen den Schnitt anzupassen und dann immer noch entscheiden, wobei natürlich die beiden Versionen unterschiedliche Stoffe erfordern.
    Ps: Ich glaube das habe ich gerade zu mir selbst gesagt. :-)))
    Aber die Version vom rechten ist super! (ich habe allerdings schon so was)

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  6. Bitte das rechte Kleid! Das finde ich sooo schön!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Es fällt schwer einen Rat zu geben - ich müsste dich Live sehen! Aber ehrlich gesagt, finde ich das rechte für Weinachten sehr streng - deshalb: bitte das linke!

    AntwortenLöschen
  8. Ganz klar das Linke,am besten noch mit einer Strickjacke mit 3/4 Arm für'n Gottesdienst.L.G.Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich wär auch für das rechte. Ich glaube das passt sehr gut zu dir.


    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Also ich würde sagen, dass rechte Kleid....
    Das linke dann für den 1. Weihnachtsfeiertag ;)

    LG
    Daniele

    AntwortenLöschen
  11. Das linke Kleid! Sieht viel bequemer aus. Und wenn du einen ähnlichen Stoff nimmst, kannst du es auch mit dicker Strumpfhose und Stiefeln alltagstauglich stylen. LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  12. ich habe bei Immi schon geschrieben. Superschnitt, das Oberteil saß bei mir traumhaft. ich würde meine Entscheidung vom Stoff abhängig machen, weil ich beide Modelle super finde.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Das recht finde ich soooo schön! Ich schaue es mir auch immer wieder verliebt in der Ottobre an, wohlwissend, dass ICH es nicht tragen kann. Aber ich würde es an Dir gerne sehen!

    AntwortenLöschen
  14. Die Kleider sind beide toll. Ich habe die Ottobre auch hier und finde dieses "Lehrer"kleid wie es in der Ausgabe heißt, auch ganz toll. Und lustiger Weise ist das alte Schnittmuser von 1968 wirklich ähnlich. Ich würde mal sagen, alles kommt wieder in Mode. Das Kleid links gefällt mir auch gut, aber der Stoff auf dem Bild, gruselt mich ein wenig. Aber da gibt es sicher viele Alternativen.

    Ich bin gespannt.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  15. ich bin für links. Ich finde die Ärmel toll und den Ausschnitt weihnachtlicher :-) falls es das gibt... weihnachtliche Ausschnitte...

    AntwortenLöschen
  16. Von weiter weg ist das rechte der Hammer. Von nahem gefällt es mir nicht mehr so :D. Deshalb würde ich das linke nehmen, aber nicht in dem wilden Muster. Aber der Schnitt ist schööön :)

    AntwortenLöschen
  17. Total schwierige Entscheidung : aber ich glaube , dass ich an Dir bislang immer die " unrüschigen " Schnitte schöner fand . Deshalb würde ich Version 2 nehmen
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  18. ich finde das linke kleid in genau dem stoff uuuunheimlich schön, hätte ich um ein haar auch genommen :-)
    bei ottobre auf der homepage kann man sogar den stoff dazu bestellen.

    lg julia

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe auch wegen dieser Kleider die Ottobre gekauft (und noch keines genäht. Für den 24sten das linke, für die Feiertage das rechte.....o.k., nicht sehr hilfreich. Ich würde vielleicht mal schauen, für welches Modell Du eher einen Stoff findest.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Auf meiner Eingangsseite habe ich ein altes, vintage Photo eines Wedding-Dresses, leider kein Weihnachtsdress. Schaut's euch mal an vielleicht bin ich auch eine Inspiration für euch! Ihr macht da wirklich tolle Sachen!

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde das erste sooooo toll! Wenn meine Grösse dabei wäre, dann hätte ich garantiert das genäht!
    Viel Spass! lealu

    AntwortenLöschen
  22. Ganz eindeutig das rechte!
    Das sieht bestimmt toll aus!
    Viele Grüße, Lexie

    AntwortenLöschen
  23. Eigentlich brauch ich ja gar nichts mehr zu schreiben, wenn alle sagen, "das rechte". Ich stimme dem zu, weil ich glaube, dass es dir perfekt stehen wird. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  24. Mir gefällt auch das Rechte viel besser, genau wegen dem hab ich diese Zeitschrift gekauft, die anderen Schnitte darin gefallen mir eigentlich nicht soo. Allerdings weiß ich nicht recht, wie es aussieht, wenn man ein Langarmshirt darunter zieht, da geht glaub viel von der Wirkung verloren. Müsste halt noch ein schickes Jäckchen dazu, oder man dreht an Weihnachten die Heizung richtig auf...
    LG Renisa

    AntwortenLöschen
  25. das linke, das linke.
    dann nähe ich das rechte.
    das heft habe ich auch. aber die kleider nicht weiter beachtet. erst jetzt. wo ich auch ein weihnachtskleid nähen will.
    und ich glaube, du hast mich von meinem vorhaben abgebracht. das rechte, das würde mir jetzt auch gefallen.
    ich bin gespannt. und ich denke, du wählst das rechte.
    lg monika

    AntwortenLöschen