1.2.12

Me Made Mittwoch 2/12




Danke erstmal für Eure überwältigenden Kommentare zu meinem letztwöchigen Kleid! Ich habe es mittlerweile oft und gerne getragen und plane schon viele Varianten. Blöd, daß man wegen der großen Menge, die man für Kleider braucht trotz reichlicher Stoffvorräte neu einkaufen muss, ganz dumm sowas...
Jetzt zu heute, ein sehr legerer MMM, mit einem, tadaaa:
Knotenkleid, die...ähhh...vierte, glaub ich. Nicht neu, aber nie im Blog gezeigt. Meine sind alle nach Knip (den Schnitt gibt es auf der Homepage einzeln zu kaufen.).
Dieses ist nicht so toll gelungen, die Achillesferse bei dem Ding ist nämlich der Ausschnitt. Wenn man den Beleg nicht ordentlich absteckt, (am Besten an der Schneiderpuppe, das weiss ich jetzt), dann fältelt sich da alles, siehe Foto! Ausserdem ist dieser Viscosejersey reichlich dünn, will sagen, da zeichnet sich von Gürtelschnalle bis Speckröllchen alles drunter ab. Trotzdem trage ich das Kleid gerne und oft, heute wegen der bitteren Kälte (hier immerhin jetzt, achtung, alle mal milde lächeln: minus 4) mit Hemdchen drunter, ich habs ja nicht so mit warmen Klamotten.
Das Hemdchen ist sogar auch selbstgenäht, ein Spaghettiträgerteil aus der Anfangszeit meiner Overlockmaschine, da war ich noch verrückt (ist nämlich eine elende Fummelei, das mit den Trägern!).
Alle anderen bei Catherine, danke fürs Gucken!

Kommentare:

  1. Der Stoff gefällt mir total gut! Und mir wären die "Fehler" nicht aufgefallen, hättest Du mich nicht drauf hingewiesen! Ich finde es super!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ja, mit dem Ausschnittproblem habe ich auch schon Bekanntschaft gemacht. Ich habe das hintere Oberteil gedoppelt, hat hervorragend geklappt.
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde dich darin gut und besonders gefällt mir die Farbe vom Knotenkleid. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  4. Oh, auch ein Knotendings :-)
    Den Stoff hatte ich auch schon hier, an ein Kleid habe ich dabei nur nie gedacht - Schade! Denn jetzt ist nur noch ein kleiner Rest übrig.
    Also: Dein Knotendings gefällt mir sehr :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist schön - ich liebe Pünktchen - aber wäre vielleicht doch eher für ein Shirt geeignet gewesen, es sei denn, frau steht auf formende Unterwäsche *augenroll*
    Seis drum, Knotenkleider sind einfach toll, dies hier auch.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Kleid! Den Schnitt habe ich schon ... trau mich noch nicht so richtig dran und den richtigen Stoff habe ich auch noch nicht, aber das kommt.
    Liebe Grüße,
    Nicola

    AntwortenLöschen