8.3.12

Kleiderkreisel, schon gehört?


Heute ist zwar Weltfrauentag, aber ich fühle mich jetzt nicht kompetent, dazu etwas lesenswertes zu posten, aber das ist ja garnicht das Thema. Wobei, Schuhe ist ja durchaus ein Frauenthema *g*...

Ein absoluter Thema-Evergreen ist ja Wiederverwertung, Ausmisten, Recycling, gebraucht kaufen statt neu usw.
Ich selber liebe es, in Flohmärkten (am liebsten solche zu gemeinnützigen Zwecken) zu stöbern, dort gebe ich ab und kaufe ein. Neu kaufe ich, egal was, eher ungern, ehrlich gesagt finde ich, es macht keinen Spaß, denn das ist ja einfach...
Aber ein Schätzchen zwischen Ramsch entdecken, die schlecht fotografierten Schuhe bei Ebay, die sich als Lieblingsstücke entpuppen, die drei Meter Stoff von Omma, jaaa!

Auf mehreren Blogs habe ich mehr zufällig vom Kleiderkreisel gelesen und bin ganz begeistert! Dort kann man Anbieten (zum selbst festgelegten Preis) und Kaufen und das Beste, es kostet keinen Cent Gebühr!
Also habe ich, nach dem Stoffvorrat, jetzt auch meinen Schrank aufgeräumt (Ausmisten passt ja in die Fastenzeit) und stelle nach und nach ein. Ein gutes Gefühl.
Als zweites habe ich einen Direktlink zu meiner Schuhgröße in meiner Lesezeichenleiste deponiert. Jetzt entgeht mir kein Traumpaar mehr *hihi*.
Mein erster Kauf waren diese relativ sinnlosen Schuhe (brauche ich die wirklich? Nein wirklich nicht...), aber hei, sie sind silbern!! Das musste jetzt sein, der Sommer kommt ja noch.

Ich finde, es ist eine tolle Sache und absolut unterstützenswert. Hat einer von Euch schon mehr Erfahrungen mit der Seite?

Ach so, ein Hinweis in eigener Sache: Meine Schuhgröße ist 41, 'zeigt her Eure Schätze, zeigt her Eure Schuh...' *träller*, raus mit den Schrankleichen, ab zum Kleiderkreisel damit!

Kommentare:

  1. Wie können solche Schuhe sinnlos sein??? Glückwunsch!
    Ich bin auch neu im Kleiderkreisel und ebenfalls ganz angetan. Hab mir während der Eiseskälte eine rote Daunenjacke gekauft. Und werde sicher auch mal was einstellen.
    Ich hab ebenfalls ne 41, mit starker Tendenz zur 42. Passt 41 bei Dir immer? Hab sicher noch ein, zwei Paare, die ein Fehlkauf waren weil dann doch zu klein...
    Melleni

    AntwortenLöschen
  2. hallo, deine schuhe gefallen mir und denk immer: schuhe kaufen ist nie sinnlos!!!!!!!

    danke für den link da werd ich mal schaun

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind wunderschön sollten sie beim waschen einlaufen (lach) dann nehm ich sie, hab 37. Kleiderkreisel hab´sch noch nie gehört, "geh" ich gleich mal gucken. Klingt Klasse.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Schuhe.....sinnlos....also nee
    Ich hätte gerne solche in gold....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ja ich bin auch ganz angetan vom Kreiseln... habe seit letzter Woche eine knallrote Jacke für nur 8€...passt perfekt und kam ganz fix zu mir. Na dann wünsch ich uns noch viel Spaß beim Kleiderkreiseln

    AntwortenLöschen
  6. Kleiderkreisel ist prima. Ich habe dort eine Strickjacke, die ich vor zwei Jahren gekauft hatte und die mir meine Tochter immer geklaut hat, für sie nochmal erstanden (kaum getragen). Über die Suche kann man dort gut was finden.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich kreisel auch, habe aber die Erfahrung gemacht, dass dort sehr viele Teenies unterwegs sind, die knapp bei Kasse sind (oder so tun) und ständig handeln wollen. Zuletzt wollte jemand einen Pulli für 1,90€ haben, das ging garnicht.

    AntwortenLöschen
  8. Mir fehlt meistens das passende Paar (oder ich bilde es mir zumindest ein - O-ton meines Mannes). Schuhe gehen immer. Vielen Dank für deinen link und deinen Post. Bin dann mal kreiseln ... schönes Wochenende. Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Ui, das klingt intressant, muß ich mir mal anschauen. Ich hab noch wunderschöne hellgrüne Ballerinas mit Blümchen in GR.41, mußte ich haben, aber leider doch zu groß - vielleicht tauschen wir ja dann ;)
    Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen