21.3.13

Heidi-Projekt Teil 3



Liebe Freunde der Familie Sesemann, ich wäre dann jetzt auch fertig. Heute konnte auch ich meine Reise nach Frankfurt antreten, von hier ist es ja nicht sooo weit.
Kleid und Jacke wollten fertig gestellt werden und ich kann sogar eine leichte Zufriedenheit feststellen. Meine Jacke ist grau, was sie etwas universeller einsetzbar macht und meine Zweifel, was die Passform betrifft waren grösstenteils unbegründet, geht eigentlich! Die angekräuselte Schulterpartie finde ich sehr hübsch, die kommt im Heft quasi garnicht raus, große Überraschung.
Meine Ärmel sind etwas kürzer geraten, ich habe einen Rapport vergessen zu stricken, kurz habe ich überlegt sie nochmal abzutrennen, aber das ist dann doch zuviel des Guten, mit Blümchenstricken habe ich echt abgeschlossen...






Blümchen habe ich jetzt auch auf dem Kleid, zum Glück waren die schon auf dem Stoff, puh. Der Schnitt, Vogue 2960 wanderte beim Sale neulich in meinen Warenkorb und dann über den großen Teich, ein Schnitt von 1954. Das Oberteil hat was Miedermässiges und der Rock ist auch dirndlartig weit, perfekt! Evt. könnte er noch einen Tick kürzer sein und irgendwie ruft das Kleid nach einem Spitzenunterrock. Aber da die Witterung ja eh nicht nach Sommerkleidern ist, bleibt noch ein wenig Zeit zum Nachliefern.

Am Kleid musste ich nur wenig ändern, wegen Stoffmangel aber auch aus optischen Gründen habe ich den Rock gekürzt, Schultern einen Tick höher, Taille einen Tick weiter und den Rückenausschnitt etwas höher. Das schräg geschnittene obere Oberteilstück war meine Idee, aber ich glaube gerade hätte es garnicht auf den Stoff gepasst, ich hatte viel weniger als angegeben.
Ich könnte jetzt am Rücken oben noch Weite wegnehmen, aber evt. lasse ich es auch so, viel ist es nicht, ansonsten passt es gut.




Um meine Verspätung bei Familie Sesemann etwas zu entschuldigen und die Jury milde zu stimmen, habe ich einige (längst nicht alle) unserer Heidi-Devotionalien im Gepäck. Ich oute mich hier mal als großer Fan. Seit ich TV-guckende Kinder habe, kam es zweimal und ich hocke jedesmal gebannt und zeitweise heulend (die Szene, wo Heidi wieder zu Großvater zurück kommt, schluchz!) davor und frage mich, warum es nur so wenige gute Kinderserien gibt.
Vor allem das Heidi-Besteck erfreut sich in unserem Hause großer Beliebtheit, deswegen haben wir es auch doppelt. Ich liebe vor allem den Löffel mit Schnucki drauf (gibt's übrigens für kleines Geld im großen Auktionshaus).



Danke an Sachenmacherin für diese schöne Aktion, ich hätte die Jacke sonst auch gestrickt, aber sie wäre bestimmt noch nicht fertig...;-)

Kommentare:

  1. Dein Heidijäckchen und Kleid finde ich besonders schön! Die Farbkombination vom Jäckchen finde ich super, es steht dir echt (höchstwahtscheinlich) gut zu Gesicht, hätte ich beinahe gesagt, und das Kleid finde ich auch sehr hübsch. Rundum gelungen, die Kombi!
    Grüße aus dem kalten Norden
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Beides ist total schön geworden. Auch wenn die Blümchen genervt haben, für das Ergebnis hat sich es doch gelohnt.
    Der Stoff und der Kleiderschnitt sind sehr hübsch, muss ich doch wieder beim nächsten Sale zuschlagen....
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Jacke wie Kleid sehen richtig niedlich aus und irgendwie so optimistisch. Gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  4. Das Jäckchen ist sehr süß, aber das Kleid ist der Hammer! :)

    AntwortenLöschen
  5. Aaaaah! Da ist es ja! Auf dein Jäckchen war ich sehr gespannt, denn die Farben gefallen mir ausgesprochen gut. Und es ist so, wie ich es mir vorgestellt habe: toll! Und der Kleiderschnitt gefällt mir auch- Unterrock kann ich mir gut dazu vorstellen!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Frankfurt soll ja stets eine Reise wert sein, zumindest höre ich das von gewissen Herrschaften hier immer....
    Das Jäckchen ist sehr schön geworden, schöne Farben und mir gefallen die 3/4-Ärmel gut. Und das Kleid ist toll, super Schnitt, jetzt bereue ich schon schwer, dass ich beim Sale nicht zugeschlagen habe!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Das Jäckchen sitzt toll bei dir und gefällt mir überhaupt ausgesprochen gut. Motiviert mich, meines endlich fertig zu stricken...

    Und auch das Kleid ist sehr schön und passt super zum Jäckchen.

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  8. Jacke und Kleid ein Traum. Der Schnitt ist richtig super und auch als Dindel Variante richtig toll umgesetzt. Ich bin sehr sher begeistert. Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  9. Dein Jäckchen gefällt mir am besten von allen. Und das Kleid dazu ist ein Traum !!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  10. Kompliment zur Jacke! Mein Favorit ist aber eindeutig das Kleid, das ist ja ein traumhafter Schnitt! Und aus diesem Stoff, hach... Will auch!!! Und es sieht so wunderbar nach Frühling und Sommer aus und passt dir supergut, finde ich!
    Liebe Grüße! Hella

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Jacke! Deine Farbkombination gefällt mir richtig gut, wie so einige andere auch. Vielleicht sollte man doch noch Eine in einer anderen Farbe stricken?
    Das Schnittmuster vom Kleid habe ich auch, es war mein erster Retroschnitt. Genäht habe ich es schon 2x, aber deins gefällt mir viel besser als meine beiden Exemplare! Ich mußte etwas mehr ändern, was an meiner Körpergröße liegt. Aber ich mag diesen Schnitt sehr (wegen der Knopfleiste) und habe Stoff für ein weiteres Kleid hier liegen.
    L.G.

    AntwortenLöschen
  12. sieht total niedlich aus und Chapeau ... solche Farbwechsel und Fäden vernähen wäre nicht mein Ding ... hat sich echt gelohnt

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  13. Deine Jacke ist sehr schön geworden und der Kleiderschnitt gefällt mir auch.

    lg,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. wunderschöne Kombination, gerade die kürzeren Ärmel finde ich persönlich Klasse, so hat man die Gelenke frei für Bewegung oder ein Armband, die meisten meiner Teile schiebe ich immer hoch, oder habe auch solche 3/4 Ärmel, ist mir besonders in der Arbeit so viel lieber.


    Ich bewundere dich sehr für die Ausdauer beim stricken.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe deine Farbkombi und wie die Jacke sitzt! Super!
    Liebe Grüsse Ilsebyl

    AntwortenLöschen
  16. respekt! super toll...ich glaub für die Jacke hätte ich keine Geduld.
    Das Besteck ist auch mal super. Hast du denn jetzt auch den passenden Heidi-Hut?!
    liebe grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  17. Nach meinem Geschmack ist das wirklich die zünftigste Version.Passt alles super zusammen.

    Saludos
    andrea

    AntwortenLöschen