13.3.13

MMM am 13.3.13

Heute hab ich relativ unlustig zu einem Nicht-Lieblingskleid gegriffen, sowas muss es ja auch geben, und dann fiel mir auf, dass ich darüber noch nie gebloggt habe. Wie passend, dass heute Mittwoch ist!
Es ist ein Hemdblusenkleid, ich liebe Hemdblusenkleider, aber irgendwie zweifelte ich eine Weile dran, dass mir sowas stehen würde, fragt mich nicht warum. Jedenfalls hab ich für diesen ersten Versuch einen Stoff genommen, der nur so halbwegs in mein Beuteschema passt aber doch irgendwie in meinen Stoffschrank gekommen ist. Das Material ist sehr schön, dünne BW-Gabardine, aber diese Safari-Farbe, ähem, was hat mich denn da geritten? Egal, alles was rumliegt und wegmuss ist ja ideal für Zweifelprojekte.
Der Schnitt ist aus der Knipmode Spezial Sommer 2010, gut gefällt mir daran die sich wie ein V-Ausschnitt weitende Knopfleiste. Der Schnitt näht sich prima, durch die teilungsnähte lässt er sich gut anpassen. Nur ein bisschen länger hätte er sein können.
Zu der komischen Farbe passt wunderbar eine meiner Glasperlenketten, von denen ich hier und hier schonmal geschrieben habe. Und jetzt kann ich Euch wärmstens an Herz legen, den Blog von Signora Rossi zu besuchen, die nicht nur tolle Perlen drehen kann, sondern auch richtig schöne Kleider näht! Willkommen in der schönen, bunten Bloggerwelt, liebe Namensvetterin!!

Alle anderen sind hier zu finden, mellenis Hemdblusenkleid hat eine entschieden schönere Farbe als meines ;-)




Kommentare:

  1. Also ich mag ja Safari. Deshalb gibt es in meinem Schrank auch mehrere Teile mit dieser unauffälligen Farbe.
    Ich finde Dein Kleid toll und würde es auch oft tragen.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,
    danke für die Blumen!
    Das Kleid steht dir super und zur Farbe fehlt vor allem etwas Sommerluft und Sonnenbräune!
    LG von ebenfalls Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Schnitt, der dir sehr gut steht. Und die Farbe ist eben Geschmacksache. Wenn du davon nicht so überzeugt bist, würde ich ein andersfarbiges Kleid demnächst gerne an dir bewundern.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist schön und steht dir ausgezeichnet. Schlamm, Khaki, Sand, Braun und Co. sind auch nicht mein Geschmack, ist aber doch mal ne Abwechslung!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  5. Der Ausschnitt gefällt mir sehr gut. Denn findet man nicht so oft an Hemdblusenkleider. Die Farbe finde ich im Moment mit schwarz und gold ganz cool. Aber hast du nicht schon mal Stoff einfach umgefärbt?

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich verfolge als stille Leserin mit großer Freude deinen Blog. Habe mich nun auch das erste mal gewagt Stoff bei Etsy zu ordern. Die ersten habe ich in China bestellt, da der Versand dort günstiger war. Bei Shop Sew Mama Sew wollten sie bei 2 yard Stoff 24 US Dollar Porto. Da kann ich den Stoff auch hier bestellen. Habe ich etwas falsch gemacht? Ich würde mich über einen Austausch mit dir freuen.
    Liebe Grüße aus dem winterlichen Saarland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Also ich find es sehr schön. Auch die Farbe........
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist schon ganz schön, dass Du mit der Farbe fremdelst, kann ich sehr nachvollziehen. Aber vielleicht wird das Kleid ja zum Sommer hin schöner, wenn das Licht besser ist, und die Haut und die Seele etwas Sonne getankt haben. Natürlich wird sich nicht das Kleid ändern, sondern Deine Einstellung dazu. Die Kette dazu ist doch schon mal sehr gelungen, der Gürtel ist klasse und so geknotet recht lässig, vielleicht stört ja auch die dunkle Legging oder Strumpfhose darunter und es wird mit nackten Beinen oder heller Strumpfhose besser, oder über Jeans, falls Du die noch trägst.
    Viele Grüße,
    Wibke

    AntwortenLöschen
  9. Hach, dieses Kleid entspricht genau meinem Beuteschema für diesen Sommer: Der Schnitt, die Farbe....!!
    Also: Wenn Du weiter zweifelst...*hüstel*....*HIER! ICH NEHM'S GERNE!*

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen