16.7.13

Bombshell-Badeanzug-Sew-Along Teil 3

Ich geh jetzt schwimmen! (Finale 1 oder 'schwimmen statt nähen')


Willkommen zum ersten Finale beim Bombshell-Badeanzug-Sew-Along! Ich freue mich, daß noch einige Quereinsteiger dazu gekommen sind, nur hereinspaziert, es ist noch reichlich Zeit zum Fertig nähen.
Heute gibt es die ersten angezogenen Fotos, hui, schon reichlich ungewohnt, so Ganzkörperfotos im Badeanzug... Die Fotos sind vom Baggersee, zugegeben aber nicht grade am Hauptstrand gemacht, die Blicke brauchte ich dann doch nicht ;-)


Nach wie vor bin ich sehr glücklich mit meinem blauweissen Modell, wenn ich einen Kritikpunkt suchen müsste, würde ich zugeben, daß das Muster vom Crotchteil im nassen Zustand in den weissen Zacken vom Oberstoff durchscheint. Das war zu Erwarten und ist Jammern auf hohem Niveau, zur Vermeidung hätte man höchstens weissen Stoff für das Crotchteil nehmen können.
Bei den Besuchen auf den teilnehmenden Blogs fiel mir übrigens wieder auf, wie fixiert ich beim Stoffe shoppen auf Muster bin. Was einfarbiges kam für mich irgendwie nicht in Frage und jetzt sehe ich überall so tolle Uni-Farben! Etwas mehr Mut zur Schlichtheit wäre vielleicht garnicht schlecht, ich werde es mir vornehmen.






Hier nochmal zum Mitschreiben bzw. Klicken:

Das Schnittmuster ist der Bombshell-Swimsuit von Heather Lou,
das Tutorial dazu könnt ihr hier nachlesen.

Genäht habe ich für die Oberweite Größe 10 und zu Bauch und Hüfte verlaufend Größe 14, das kommt mit meinen Maßen ganz gut hin. An der Länge habe ich nichts verändert, obwohl ich ein paar cm größer bin als Heather. Ich finde aber die Länge ok so.
Einen zweiten habe ich schon in Arbeit, den zeige ich dann Samstag.


Und jetzt ihr, näht ihr noch oder schwimmt ihr schon?
(Mr. Linky bleibt bis Samstag geöffnet)



Kommentare:

  1. Wow, das sieht richtig spitze aus, ich werde es heute wahrscheinlich noch nicht mit Tragefotos schaffen.....

    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Schittmuster, hast du gut umgesetzt.
    Das schaue ich mir doch gleich mal genauer an.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. du siehst toll aus, der schnitt steht dir wahnsinnig gut!! ich haette mir gerne einen genäht, aber der schnitt hätte mir sicher nicht gepasst! lg manuela

    AntwortenLöschen
  4. Der ist so toll geworden und das Muster finde ich nach sie vor einfach super. Mit Spannung warte ich nun auf das nächste Model am Samstag und da bin ich dann wohl auch mit dabei im Schwimmerbecken.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Der ist sooooo toll! Du siehst ganz fantastisch aus!

    Jetzt kitzelt es mich fast ein bisschen, auch noch einen gemusterten Badeanzug zu machen. Es geht ja auch wirklich schneller als gedacht, oder?

    Ich hatte übrigens in der Länge auch nichts dazugegeben, obwohl ich 181 cm groß bin. Ich denke, da muss man schon ein riesen Sitz-Riese sein, damit hier die Länge nicht reicht ;-)

    Viel Spaß beim Schwimmen!

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir sehr gut, dein Badeanzug. Und wenn ich mich in meinem unifarbenen Modell so gut fühle wie Du in deinem gestreiften aussiehst, dann nähe ich mir auch noch einen mit Muster, nerviges Gekräusele hin oder her ...

    AntwortenLöschen
  7. Wow, echt klasse! Ich habe jetzt auch Material und Schnitt geordert und werde mich an dem Badeanzug versuchen. Kann aber erst am Wochenende anfangen. Vielen Dank für die schöne Fotos, so in echt, sieht man noch besser wie gut der Badeanzug Dir passt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Der sieht getragen einfach Spitze aus, beide Daumen nach oben.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  9. super mit dem Muster. und sitzt so toll, wie ich es mir vorstelle.
    da wir das allergrößte Umzugschaos jetzt erst einmal hinter uns haben, habe ich vorhin Stoff geordert =)). wenn der schnell genug kommt, versuche ich, am Samstag auch noch dabei zu sein. ansonsten eben bis nächste Woche, ehe wir in den Urlaub fahren...
    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiss , ich wiederhole mich : Dein Bombshell ist spitze und steht Dir ausgezeichnet
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch wirklich sehr begeistert. Mit großem Respekt habe ich Euer nähen beobachtet und Ihr habt wirklich die Lust auf einmal selbst ausprobieren geweckt.
    Vielen Dank für Eure Erfahrung, die Badeanzüge sehen wirklich toll aus!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen