20.7.13

Bombshell-Badeanzug-Sew-Along Teil 4

Ich war schwimmen und sah Bombe aus!!! (aka Finale der Herzen)

Für das letzte Treffen habe ich mich extra nochmal umgezogen, voilà, mein Ringelmodell:


Leider kam ich erst sehr spät heute abend auf die Idee, noch Fotos zu machen, die Sonne wollte nicht nochmal um die Ecke kommen. Mein nordeuropäischer Teint kommt hier noch schattiger rüber als sonst, aber braun ist ja eh nicht so gesund.
Nachdem ich beim ersten Badeanzug schon keine Nähprobleme hatte, war dieser hier dann auch schnell zusammengetackert. Ich habe minimal mehr Weite und Länge an der Hüfte zugegeben, einfach um zu sehen, ob das überhaupt etwas ausmacht, einen wirklich eklatanten Unterschied kann ich aber nicht feststellen.
Wie man sehen kann, hab ich mir für die Raffung an der Brust die neckischen Bindebänder einfallen lassen, das sieht in dem Ringelstoff sehr hübsch aus finde ich. Allerdings geht der Vintageeindruck damit komplett flöten. Macht mir aber hier nix.
Ich hab ihn am Mittwoch am Baggersee schon eingeweiht und bin nachwievor superglücklich über diesen Schnitt! Vielleicht gibt es irgendwann auch noch eine rotblaue Kombination, mal sehen. Doch mal ein Versuch von Modell B, hmmm!?

Übrigens habe ich auch beim zweiten Bombshell komplett mit der normalen Nähmaschine genäht, schlicht und einfach, weil ich zu faul war, die Overlock umzufädeln. Das geht sehr gut und ich störe mich auch nicht an dem etwas unordentlicheren Innenleben.

Ich habe mich riesig über die ganzen begeisterten Mitnäherinnen gefreut, bisher hat noch keine Schiffbruch erlitten oder hat etwas untragbares produziert! Das sollte doch alle motivieren, die sich bisher noch nicht rangetraut haben, es ist echt nicht so schwer!

Um die Motivation für alle bisher-nicht-entschlossenen aber auch die, die nochmal-wollen-würden noch etwas anzukurbeln, kann ich Euch verraten, daß einen nette Dame von Stoffe.de sich mit mir in Verbindung gesetzt hat, der Shop stiftet ein Badeanzug-Stoff-Nähpaket was ich hier verlosen darf, ist das nicht toll?
Ich hoffe, das Paket kommt nächste Woche, dann könnt ihr schonmal luschern und ich eröffne den Lostopf.

Aber jetzt erstmal das zweite Finale, wer hat noch nicht, wer will nochmal?
Die Linksammlung bleibt bis Anfang August geöffnet, wegen Urlaubszeit und so. Nur nicht unter Druck setzen lassen, bei der Hitze sollte man wirklich nicht hetzen.
Und wie schön, daß wir uns jetzt stilvoll abkühlen können, nicht wahr?








Kommentare:

  1. Auch diese Version ist ausgesprochen gelungen! Ehrlich gestanden kann ich mich gar nicht entscheiden, welche deiner Bombenverpackugen ich besser finde!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  2. Einfach toll, der Bombsholl! ;-) Das muss ein tolles Gefühl sein, mit so einem Badeanzug schwimmen zu gehen! Wunderbar. Und dann noch das passende Wetter! Viel viel Spaß damit, (Und überlegt euch das mit dem SSS, ihr würdet so wunderbar passen,) liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    auch dieser hier sieht wunderbar aus. Auch die Bindebänder gefallen mir ganz gut. Aber ich habe ja auf den 2 farbigen gewartet.
    lg und vielen Dank
    monika

    AntwortenLöschen
  4. Ihr macht mir echt Lust es auch mal zu versuchen... Sehr schön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  5. ...eine tolle Version, so geringelt...klasse. Ich finde Euren sew-along prima. Es sind wirklich tolle Badeanzüge entstanden! Wie schön wenn man sich auch in diesem Bereich unabhängig vom aktuellen Modediktat machen kann.
    Aber wie sind Eure Erfahrungen in Bezug auf Haltbarkeit der Nähte. Gibt es da Tricks?...ein besonderes Garn, doppelte Nähte o. ä.... halten die wirklich? Ich hab da schon bei enganliegenden Shirts so meine Probleme...

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön gefällt mir.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Deine Versionen sehen wahnsinnig toll aus. Das macht wirklich Lust darauf hat, sich den Schnitt selbst zu nähen :-)

    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  8. Auch Dein zweites Exemplar finde ich wunderschön. Da kannst Du ja nun in Serie gehen! Der nächste Sommer kommt bestimmt!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. ich finde beide badeanzüge sehr schön! da ich auch einen brauche habe ich beschlossen, mich inspirieren zu lassen und hab eben material und den schnitt gekauft, jetzt muss ich nur noch die maschine meine mutter ausleihen, weil ich keinen zickzackstich habe..., lg von sabine

    AntwortenLöschen
  10. Yepp !! Du siehst Bombe aus ! Und durch Deine Idee können wir nun alle tatsächlich stilvoll schwimmen oder auf der Liege loungen gehen :) Mein 2. ist auch schon zugeschnitten ... Ich hätte im übrigen nicht gedacht , dass das winzige Detail des Bindebandes tatsächlich den ganzen Badeanzug von Vintage auf ziemlich modern bringt , aber Du hast damit völlig recht . Tut der Schönheit aber keinen Abbruch
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    Ich als nicht-bloggende Leserin finde die ganzen entstandenen Badeanzüge supercool. Ich glaube, ich muß mir den Schnitt doch zulegen! Den Zickzack-Badeanzug finde ich persönlich absolut Zucker. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Liane W.
    P.S.: ich hüpfe gerne in den Lostopf.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katharina,
    Ihr alle habt es geschafft, mich zu infizieren. :-))
    Alle Badeanzüge sind super toll geworden.
    Und so habe ich gerade Schnitt und Zutaten bestellt,
    so daß für meinen Septemberurlaub der Badeanzug
    hoffentlich fertig ist.
    Danke für Deine Inspiration. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Wow, wunderschön auch die Ringelversion! Steht Dir sehr gut und Du schaust einfach bombenmäßig aus. Danke Dir herzlich für die Organisation, ich bin so stolz dass ich nun auch einen neuen Badeanzug habe und fahre gleich zum Strand um ihn auf schwimmtauglichkeit zu prüfen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin einfach nur begeistert von eurem tollen Badeanzügen. Erst letztens hatte ich mit Freundinnen die Diskussion, ob Badeanzug denn wieder "modern" sei...ich war erst ein wenig hin und her gerissen, aber ihr habt mich überzeugt! Diese "Bombe" sieht einfach klasse aus :)

    Da juckt es doch ein wenig in den Näherinnen-Fingern :) Also hüpf ich mal schnell in den Lostopf.

    Viele Grüße
    Astrid
    (frl_atti(ät)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Das will ich auch! Ich bin zwar noch Nähanfängerin, aber ich spiele jetzt ständig mit dem Gedanken mir doch einen Badeanzug zu nähen. Ihr seht darin alle so hübsch verpackt aus! :)

    AntwortenLöschen
  16. Voller Begeisterung verfolge ich deine Bombshell-Nähereien!!!

    Leider war ich, trotz Urlaub, mächtig eingespannt (Flohmarkt und so)sodass an ein Weiternähen, bzw. Ergründen, warum meine Maschine ausgerechnet diesen Stoff nicht nähen mag, nicht zu denken war.

    Nun habe ich hier noch zwei Traumstöffchen liegen und hoffe sehr, dass das Maschinchen bald wieder spurt.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen zwei Bombshells

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  17. So, der Oberstoff ist zugeschnitten und so weit wie möglich vorbereitet. Jetzt muss ich noch auf das bestellte Futter warten :)

    Also echt - was ihr immer für tolle Dinge rauskramt.

    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. herzlichen dank für die inspiration, ich bin jetzt auch stolze besitzerin eines tollen badeanzugs :-), http://bagsnstyle.blogspot.de/2013/08/mein-rums-3-ganz-schon-retro.html, liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katharina,

    gerne möchte ich mich bei dir auch noch für diese Tolle Aktion bedanken, ohne den ich bestimmt nicht so einen tollen Badeanzug hätte. Zwischenzeitlich ist meiner dann auch noch fertig geworden und ich würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbei schauen kommst.

    Ganz liebe Grüße

    Evelyn

    AntwortenLöschen