8.9.13

Kostüm-Sew-Along Teil 1: Stoff und Schnitt

Herzlich willkommen zum ersten Post zum Kostüm-Sew-Along aka Ich-bin-noch-reichlich-unentschlossen. 
Ein Kostüm also, brauche ich denn eins? Das mit dem Brauchen ist ja so eine Sache, aber schwarz geht bei mir bekanntlich immer und was ich tatsächlich dringend bräuchte, wäre eine schicke schwarze Jacke. Das mit dem Rock hat den einen Haken, daß man dazu ja eine Bluse oder ein Top braucht, das stünde dann auch noch auf der To-Do-Liste denn ich trage bekanntermassen aktuell nur Kleider.
Alternativ hätte ich auch Lust, statt eines Rockes ein Etuikleid oder ähnliches zu kombinieren (Geht das vielleicht auch noch als Kostüm durch?) Ach, ich bin halt noch etwas unentschlossen.
Trotzdem habe ich heute morgen ein paar Fotos für Euch. 

Um nicht mit altbekanntem (s.u.) anzufangen: In dieses rote Cord-Kostüm habe ich mich vor kurzem schockverliebt und das Heft ist gerade auf dem Weg zu mir. Das Foto habe ich bei Suzsa ausgeliehen, da habe ich auch das Heft erstanden. Seit ich neulich die erste 70er Neue Mode in den Händen hatte bin ich reichlich angefixt, vielleicht habe ich da meine Ära gefunden, große Krägen, leicht ausgestellte Röcke, das mag ich.
Für das Kostüm spricht die Kragen und Ärmel-Partie. Dagegen spricht die Länge, ich hätte es gerne lieber kürzer, und daß hier natürlich der rote Stoff ein echter Eyecatcher ist, wollen wir uns mal nicht ablenken lassen. Wobei, ein rotes Cordkostüm wäre auch ein Knaller, oder? 
(Und angesichts des Fotonähkurses Morgenmäntel werden hier noch ganz andere Begehrlichkeiten geweckt. Morgenmantel Sew-Along anyone? warnurspass :-))



So, weiter geht es mit ollen Kamellen, wenn ich mir die Link-Liste bisher so anschaue. Bei irgendeinem Vogue-Sale erstand auch ich mal diesen Schnitt. Auch hier muss man den Stoff ausblenden, allerdings hat die Jacke wirklich einen tollen Kragen und Ausschnitt und sie ist nicht so lang.



Eine ziemlich perfekte Silhouette zeigt dieses Kostüm aus der aktuellen Knip. Der Rock wäre genau mein Ding und die Jacke finde ich vor allem wegen der interessanten Ärmelansatzlösung und den runden Vorderkanten toll. Der Kragen ist sehr unklassisch, aber auf dem Foto finde ich es schön.


Und dann wäre da noch Gerties Jacket und Skirt, ähnliche Silhouette, über die Passform auf dem Foto schweigen wir jetzt lieber (aber kann mal jemand den Saum bügeln bitte...). Ehrlich gesagt glaube ich, das wäre eine leichte Sache, der Kragen ist hier ja nur einteilig oder wie man da sagen würde und an den Ärmeln ist auch kein Knopf zu sehen. Wobei das letzte auch für die Knip- und die Vogue-Jacke zutreffen.


Meinen schwarzen Woll-Stoff, diesen Sommer am Maybachufer gekauft, zeige ich jetzt nicht, der lässt sich bestimmt überhaupt nicht fotografieren (Um ehrlich zu sein, ich müsste ihn suchen, ähem...), das kommt dann nächstes Mal. Vielleicht wird es ja doch roter Cord, wer weiss?

Alle anderen sind hier im MMM-Blog zu finden

Kommentare:

  1. achja, die neue Mode! Ich bin auch ganz großer Fan der frühen 70er Jahre Hefte und so ein rotes Kostüm wäre garantiert ein Knaller (nene, ich versuche dich jetzt nicht in eine Richtung zu beeinflussen ;) ) Der Knipschnitt und der Vogue sind auch wundervoll! Bin gespannt, für was (Schnitt und Farbe) du dich entscheidest! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Schnitte alles sehr schön! Die Entscheidung ist aber auch nicht einfach finde ich! Ich bin gespannt, welches es am Ende wird!.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Auswahl, da hat man wirklich die Qual der Wahl! Mein Favorit ist das Knipmode-Kostüm, klassisch aber doch ungewöhnlich in der Schnittführung. Da freue ich mich, denn das Heft ist schon auf dem Postweg zu mir :) Ich bin gespannt auf deine Wahl!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du den knip-Schnitt nehmen würdest, denn dann wüsste ich, ob es sich lohnt, den Schnitt zu kopieren ;-)
    Aufgrund der Beliebtheit der anderen zwei Schnitte und wegen der schönen Ärmel, könnte ich mir aber auch den Neue Mode Schnitt sehr gut vorstellen. Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.
    Freue mich auf erste Bilder!

    LG, Nina

    Dein Kommentar bei mir: Meckern erlaubt!

    AntwortenLöschen
  5. Du könntest auch mischen. Kostümjacke von vogue-der Jackenauschnitt und der Kragen sind wirklich sehr schön und die Jacke sähe sicher toll an dir aus-kombiniert mit dem Rock aus der knip.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Roter Cord hat schon was! Aber der Vogue Schnitt gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  7. Ist doch grandios, der Neue-Mode-Schnitt! (Bin mit einem Burda-Schnitt von 1973 dabei und würde mich über "Begleitung" freuen ;-) Und aus rotem Cord... das wäre doch DIE Attraktion! Ich wäre übrigens sofort bei einem Morgenmantel-Sew-Along dabei, echt.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen