16.10.13

MeMadeMittwoch am 16.10.2013

Mein Mann findet, ich sehe schon ein wenig krank aus, ich zeig mich heute mal lieber nicht *hatschi*. Dabei werde ich bestimmt nicht krank, ich werde nie krank, ich niese nur dauernd.


Ich trage heute ein weiteres Kleid nach dem Schnitt aus der September-Knip, diesmal in allroundigem dunkelblau mit unregelmäßigen Punkten.
Wenn man den Stoff ohne Brille bzw. Kontaktlinsen anguckt sieht er aus wie kariert, das hat mich beim ersten Blick heute morgen fast ein wenig irritiert.


Ich hab beim zweiten Kleid natürlich wieder das Rockteil weiter gemacht als im Original-Schnitt, zusätzlich auch noch die Ärmel und diese ebenfalls angekräuselt, in der Armkugel. Langsam hab ich das mit den Kräuselungen echt raus, Mädels, es läuft!


Das Kleid ist ganz wunderbar. Ein bisschen Sorge machen mir diese dünnen Viscosejerseys schon, ich habe beschlossen in Zukunft immer ein Unterkleid drunter zu ziehen, dann kann man sie gut tragen.
In diesem Fall ist es auch einer von der Sorte die Dehnungen heller abzeichnen weil die Farbe nur gedruckt ist. Ein enges Kleid sollte man nicht daraus nähen, hab ich ja aber auch nicht.
Der Stoff ist vom Maybachufershopping diesen Sommer.


Alle anderen sind hier zu finden, den Stoff von Wiebkes Rock hätte ich auch gekauft, schön!!





Kommentare:

  1. Schönes Kleid, den Stoff hatte ich neulich bei meinem allerersten Stoffmarkt-Holland-Besuch auch in der Hand. Die Tüte(n) war(en) aber schon so voll, dass er nicht mitkam. Wenn ich dein Kleid sehe, bereue ich natürlich schon....
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus und steht Dir wieder super!
    Gesundheit!
    :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh! Punkte!!! Wie süüüüß! Steht dir ganz toll und der Schnitt ist wirklich sehr sehr schön! Dann mal gute Besserung und vielleicht kommt dein Karo-Blick von der drohenden Erkältung?!

    Liebe Grüße von Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Wow das Kleid ist wunderschön und passt dir ausgezeichnet! Mit diesem Schnitt liebäugle ich auch schon eine Weile.

    Ich wünsche dir gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich ziehe unter Jerseykleider immer ein Unterkleid an, damit fühle ich mich einfach angezogener. Auch die zweite Version ist sehr hübsch.
    Gute Besserund wünscht Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich mache in Kürze einen Nähkurs, und ich glaube ich MUSS dieses Kleid nähen :) Ich habe mal nachgeschaut, die Septemberausgabe gibt es noch - aber ich kann kein Niederländisch, ist das ein Problem ?

    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Als ich grade fragen wollte, woher du den Stoff mit den unregelmäßigen Punkten hast (HACH!!! <3 <3 <3) kam schon wieder dieses Stichwort, bei dem ich immer ganz neidisch nach Berlin rüberschiele. Das Kleid sieht spitzenmäßig aus!

    Liebe Grüße,
    Sinje

    AntwortenLöschen
  8. Total schön, Schnitt und Stoff! Ich zieh´auch immer ein Unterkleid unter meine Jerseykleider.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid steht dir klasse! Ich mag den Schnitt mit den gerafften Schultern sehr!

    AntwortenLöschen
  10. Wie immer ein tolles Kleid! Hast du ein Abo oder eine andere Bezugsquelle für die knipmode? Hier habe ich sie leider in keinem Geschäft gefunden :-/

    AntwortenLöschen