16.11.14

Hernst-Jacken-Sew-Along Endspurt

Was habe ich bis hierhin geschafft? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? Ich bin schon fertig und zeige den Mantel auf der Puppe. Ich steh vor dem Futter und weiss nicht genau, wie’s weitergeht. Ich bin total verzweifelt und kurz vorm Hinschmeißen. 


Auf den letzten Drücker zeige ich Euch noch den aktuellen Stand der Jacke. Sie ist immer noch nicht ganz fertig, aber ich trage sie schon fleissig.
Der Saum sieht nur auf dem Foto katastrophal aus, eigentlich ist der jetzt ok. Nur ok sage ich, weil er nicht ganz so toll fällt wie ich mir das gewünscht hätte. Ich habe keine Vlieseline auf die Nahtzugabe gebügelt und frage mich, ob er dann weicher wäre, was ja irgendwie nicht logisch wäre aber rausfinden lässt sich das jetzt nicht mehr.
Einige hatten sich gesorgt wegen des zu kurzen Futters, ganz soviel zu kurz war es dann doch nicht. Ich hatte noch reichlich Nahtzugabe in der Taillennaht die ich rauslassen konnte, ich denke das hat geradeso gereicht. Zur Not hätte ich den Mantel kürzen oder ein Taillenband einsetzen können.



Leider legt sich die Kapuze nicht ganz so schön auf die Schulter, das liegt an der Kapuzen-Öffnung (dem Rand) glaube ich, wenn die weiter wäre würde sie die Enden vielleicht nicht so "einziehen", ich weiss es nicht genau. Ich hab da nämlich schon rumprobiert. Ich bin ganz schön kritisch, gell? Eigentlich mag ich die Jacke wirklich sehr gerne. Ein paar Details hätte ich nur gerne anders und die wollen nicht so wie ich will.



Vielleicht mache ich doch noch eine Auspolsterung in die Armkugel, die Falten stören mich.

Insgesamt ist das absolut eine schöne Herbstjacke. Und wie schon erwähnt, der Schnitt ist klasse, absolute Empfehlung! In meinem Fall ist alles bis auf die Kunstlederpaspel aus dem Vorrat gewesen, da kann man auch einzwei kleine Stimmigkeitskompromisse hinnehmen.


Tragebilder gibt es dann beim Finale. Alle anderen haben sich schon längst bei Dreikah verlinkt.

Kommentare:

  1. Der Mantel,ist richtig toll geworden. Den würde ich auch etwas unfertig schön tragen. Ich mäh morgen die Linkliste nochmal auf für,dich ( hoffe es klappt) dann kannst du dich noch verlinken. Ich sag Bescheid.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toller Mantel. Die Stoffkombination ist ungewöhnlich, aber klasse. Der Schnitt sowieso.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Ganz besonders liebe ich natürlich die Paspel. <3

    AntwortenLöschen
  4. Toll, ich habe den Schnitt schon ausgedruckt. Auf der Zeichnung fällt die Kapuze doch so traumhaft, schade wenn das in der Realität anders ist.
    Ganz schön schön deine Peppernoot!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön, Dein Pepernoot Coat. ich liebäugele auch schon mit dem Schnitt.
    Ich bin gespannt auf die Tragebilder.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Genau so schön wie am Samstag. D. h. eigentlich hat er mir am Samstag noch viel besser gefallen und auch der Saum sah am Wochenende sehr gut aus. Mein Mantel ist inzwischen auch fertig. Der Saum entspricht aber Deinen Bildern. Woran das wohl liegt? Ich dachte, dass einige Tage aushängen hilft. Es ändert sich aber leider nichts. Herzliche Grüße und vielen Dank für die Gastfreundschaft und das kleine Nähkränzchen! Nina

    AntwortenLöschen
  7. It's gorgeous! I'm bit pity I cannot read german, but the piping and combination of shell and lining fabrics are super! Thank you for pick up my pattern! (sorry for minor mistake of the pattern) Yuki@Waffle Patterns

    AntwortenLöschen