14.11.15

Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 1: Rückblick und Inspiration

Ein neues Jahr, wieder ein Weihnachten, wieder ein Weihnachtskleid-Sew-Along auf dem MeMadeMittwoch-Blog! So gehört sich das. 

Heute geht es um Rückblick und Ausblick, ich mache heute mal einen etwas spartanischen Post, nicht lang rumschwadroniert, was hatte ich letztes Jahr an?


Letztes Jahr gab es dieses Kleid nach einem alten Simplicity-Schnitt. Ich habe es gerne getragen, den Schnitt finde ich nachwievor toll. Leider ist auch dieses Kleid aus dünnerer Viskose und mittlerweile ziemlich verzogen...

In den Jahren zuvor trug ich diese Kleider, die ich hier schonmal zusammengefasst habe:

Und was soll es dieses Jahr geben?
Diese Ideen habe ich: Butterick 5951, das war mal sehr verbreitet in Bloggerkreisen, Vogue 8873, das würde ich gerne mal nähen, ehrlich gesagt passen die zwei Stoffe aber beide nicht dafür.



Oder das auf dem Titel der neuen Maisen Victor abgebildete Kleid, das Heft habe ich bestellt:


Auch sehr interessant finde ich das Download-Kleid aus der neuen Brigitte, ein kleines Schwarzes von Guido Maria Kretschmer: Guido Maria Kretschmer Kleid



Ich würde sehr gerne einen der oben gezeigten Stoffe verwenden, beides etwas kräftigere BW-Stoffe mit leichtem Glanz, bisschen querelastisch. Den gepunkteten habe ich bei der Annäherung erstanden, er ist von Fashion for designers, den schwarzgrauen gab es irgendwann mal bei ebay.

Auf alles weitere bin ich sehr gespannt! 
Im MMM-Blog finden sich alle weiteren Teilnehmer

Kommentare:

  1. Vogue8873 finde ich toll. Das La Maison Victor Kleid steht auch auf meiner Liste. Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest! Den schwarzgrauen Stoff finde ich übrigens richtig toll!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Punktestoff total schön , die Schnitte gefallen mir alle, besonders aber das aus La Maison Victor (und da hast du doch schon gut Erfahrungen genacht) und das von Guido. Bei letzterem wäre ich auch gespannt, wie das so wird.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. lauter schöne Inspirationen....der Vougeschnitt mit dem grau/schwarzen Stoff wäre für mich einen Option. Und das Guidokleid sieht auch süß aus. Danke für den Link zum Kleid, ich habe es mir mal vorgemerkt, allerdings als Sommerkleid.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Das Guidokleid hat es mir angetan und den passenden Stoff dazu dürfte es ja geben. Eine tolle Inspiration.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ein Fan von allen gezeigten Möglichkeiten, mein Favorit wäre vermutlich das GuidoKleid oder das aus der Victor Maison, viel Spass beim Start, lg Ute

    AntwortenLöschen
  6. Wow, eine so schöne Auswahl. Ich finde das Brigitte Kleid ganz wunderbar, danke für den Link. LG Küstensocke

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ganz tolle Möglichkeiten aufgezeigt. Ich finde das Guido Kleid würde dir bestimmt stehen.
    Bin gespannt für was du dich entscheidest.
    Viel Spaß dabei
    liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. oh, vielen Dank für den Hinweis auf das Guidokleid! Das kommt auf meine Nähliste! Und ich würde mich natürlich freuen, wenn Du es nähen würdest, der schwarze Stoff könnte gut dazu passen.
    Liebe Grüße
    Frl. Notter

    AntwortenLöschen
  9. Das Guido-Kleid wäre mein Favorit. Ich würde sogar denken, dass der schwarz-graue Stoff dafür passt. Er gefällt mir jedenfalls für ein festliches Kleid sehr gut.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ein Schnitt schöner als der andere - und ich bin kurz davor, den Schnitt für mein Weihnachtskleid wieder zu ändern: das Guido-Kleid ist ja ein Traum! Und da ich einen gemusterten Stoff habe, bei dem ich mir eh nicht sicher war/bin, ob er mit meinem Schnitt zusammengeht, hast du mir gerade echt eine ganz neue Option vor Augen geführt ... hmmm ...
    Ach ja: von deinen Stoffen würde ich wohl den Pünktchenstoff bevorzugen, aber schön sind sie beide! Viel Spaß und Erfolg!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Das Vogue Kleid hatte sich meine Schwester für ihre Hochzeit genäht aus einen leicht elastischem mittelschweren Viskosemischstoff, das ist sehr schön geworden. Das Guido Kleid gefällt mir auch. aber auch alle drei Kleider aus der Maison Viktor. Tolle Hilfe, gell. Andererseits, ich denke du kannst nichts falsch machen.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Alle sehr schön - ich bin ein bisschen mehr für das Erste :)

    AntwortenLöschen
  13. Die ersten praktischen Erfahrungen mit dem Guido-Kleid klingen eher ernüchternd, von daher würde ich einen geliebten Stoff eher mit einem bewährteren Schnittmuster umsetzen. Tatsächlich gefallen mir für dich auch alle deine Vorschläge und ich kann Julia nur zustimmen: Du kannst nichts falsch machen!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  14. Qual der Wahl- und zwei Deiner Kleider habe ich auch auf der Liste *ggg*
    Vogue8873- da könnte ich mir Deinen unteren Stoff sehr gut für vostellen. Welche Variante hast Du denn ins Auge gefasst?
    Das Kretschmer Kleid ist ein Traum- ABER das Schnittmuster entspricht leider nicht dem Kleid auf dem Foto. Ich war auch erst ganz angetan und habe mir den Schnitt gleich angeschaut. Doch da war dann die Ernüchterung groß und ich lasse lieber die Finger davon. Mittlerweile kommen immer mehr Kommentare auf der Brigitteseite, weil Leute Probleme haben/Enttäuscht sind.
    Mich wundert eh, dass man den Schnitt downloaden kann- denn eigentlich soll das doch die Exklusiv-Zugabe zu "Kretschmers" Buch sein (das ja bei genauem Blick einfach die Übersetzung des englischen Originals ist)

    Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  15. Haaaaach! : Ein Pretty-Woman-Kleid! Ich finde ja alle Schnitte, die du dir ausgesucht hast sehr schön und zu dir passend. Wobei ich das Guido-Kleid ja wenig raffiniert finde. Kann aber auch vorteilhaft sein, wenn die Zeit knapp wird...

    Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Ich könnte mich schwer zwischen Vogue- und Butterick-Kleid entscheiden. Finde ich beide sehr schön (und das Butterick habe ich gerade auf meine virtuelle Einkaufsliste gesetzt). Den grau-schwarzen Stoff fände ich super für beide :) Ich bin mal sehr gespannt!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Ich plädiere ja ganz uneigennützig für das La Maison Victor Kleid, da ich das auch in der näheren Auswahl habe. Die anderen Kleider finde ich aber auch toll und den grau-schwarzen Stoff sehr passend für ein Weihnachtskleid.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  18. Mit zwei Kleidern Deiner Vorauswahl liebäugele ich auch: das kleine Schwarze von GMK und das eine "Partykleid" vom La-Maison-Victor-Titel. Ich bin gespannt, welches es letztendlich bei Dir wird und wünsche Dir eine entspannte Vorweihnachtszeit mit genügend Zeit zum Nähen! Viele Grüße von Mrs Go

    AntwortenLöschen
  19. Den Guido-Schnitt gibt es ja auch auf A0 zum Plotten. Das ist doch ein Zeichen. :-)

    AntwortenLöschen